Abo
  • Services:
Anzeige

MySpace paktiert mit Computerhersteller Hewlett-Packard

Druckertool für 4 Milliarden Nutzerfotos entwickelt

Das soziale Netzwerk MySpace hat ein Bündnis mit dem Computerhersteller Hewlett-Packard geschlossen. Mit einem Mausklick auf einen HP-Button kann direkt aus dem persönlichen MySpace-Profil heraus gedruckt werden. HP betreibt bereits ähnliche Web-to-Print-Partnerschaften mit Facebook, Flickr und Windows Live Spaces.

MySpace und Hewlett-Packard arbeiten künftig zusammen. Ab November 2008 ist es für die Nutzer der Social-Plattform leichter möglich, Onlineinhalte auszudrucken. Laut MySpace, das zu dem Medienkonzern News Corporation gehört, sollen auf der Plattform circa 4 Milliarden Fotos der Nutzer stehen. Auch Bilder aus Blogs, Kommentaren und Nachrichten sollen sich so am Drucker einfacher ausgeben lassen.

Anzeige

Künftig sollen wahrscheinlich auch Waren wie Tassen, T-Shirts und Poster mit individuellem Bildaufdruck ins Angebot kommen. Das gemeinsame MySpace- und HP-Produkt ist ab November 2008 in den Vereinigten Staaten, Australien, Westeuropa und Kanada verfügbar.

Das Tool zum Ausdrucken von Bildern aus dem Internet richtet sich an Nutzer, die ihre Fotos über MySpace verwalten, denen die Druckfunktion des Browsers aber nicht ausreicht und der Umweg über externe Programme zu umständlich ist. HP erhofft sich dadurch mehr Umsatz für seine Druckersparte und dazugehörige Verbrauchsmaterialien. Zudem will HP sein Image unter Jugendlichen aufbessern, die daran gewöhnt sind, ihren Freunden Fotos nur noch auf MP3-Playern, Handys oder Notebooks zu zeigen.

MySpace sucht die Kooperation mit großen Unternehmen, um die Umsätze zu steigern. Erst im September 2008 schloss News Corp. mit MySpace Music ein Bündnis mit der Musikindustrie.


eye home zur Startseite
dgf 08. Okt 2008

Funktioniert nicht! Nach langem Suchen bin ich mit document.print()weitergekommen...

Verwirrt 08. Okt 2008

Was braucht man noch dafür? Mit meinem Browser kann ich auch so mit einem Knopfdruck...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Großraum Leipzig
  4. BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  2. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  3. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  4. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  5. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China

  6. Micro Machines im Kurztest

    Die Minis rasen zur Kasse

  7. E-Bus-Linie 204

    BVG testet offenes WLAN in Bussen

  8. Olympische Spiele

    Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden

  9. Mi Notebook Air

    Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein

  10. Privacy Shield

    EU-Datenschützer billigen Datentransfer für ein Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: ~370 Euro ist (IMO) ein hoher Durchschnitt ...

    RicoBrassers | 15:32

  2. Re: Hackintosh- oder Linuxkompatibel und das Ding...

    chewbacca0815 | 15:31

  3. Re: Osram Lightify

    Psy2063 | 15:30

  4. Hamburger und Cola helfen Kriminellen am Leben zu...

    Muhaha | 15:30

  5. Re: sind ITler in der IG Metall?

    a user | 15:29


  1. 15:31

  2. 15:14

  3. 14:56

  4. 14:37

  5. 14:12

  6. 14:00

  7. 13:55

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel