Anzeige

Umsatz mit Musikdownloads wächst stark

Nutzer werden älter

Die Musikdownloads standen und stehen immer noch im Schatten der echten CD-Verkäufe. Dennoch wird die Branche 2008 ein starkes Umsatzwachstum verzeichnen. Gegenüber dem Vorjahr steigen die Umsätze in Deutschland um rund 30 Prozent auf voraussichtlich 78 Millionen Euro.

Anzeige

Bei den Umsätzen sind Einzelsongs und komplette Alben berücksichtigt worden. Nach einer Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK, die im Auftrag des Bitkom-Verbandes durchgeführt wurde, stieg nicht nur der Umsatz, sondern auch die Zahl der verkauften Musikstücke.

"Der Downloadmarkt wächst sprunghaft", sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. Bereits im ersten Halbjahr 2008 haben sich die Deutschen Musik für 39 Millionen Euro auf ihre PCs heruntergeladen. Im Vorjahreszeitraum waren es in den ersten sechs Monaten 27 Millionen Euro.

Die Zahl der Downloads wird auf etwa 38 Millionen Einzelsongs und Alben ansteigen. Das sind zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Die Prognose basiert auf den Zahlen des ersten Halbjahres. In diesem Zeitrum wurden 19 Millionen Songs und Alben heruntergeladen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lag der Wert bei 15,7 Millionen.

Derzeit kostet ein Einzelsong im Durchschnitt 1,84 Euro. Zur Preisentwicklung wurden keine Angaben gemacht.

Musikdownloads werden auch für ältere Nutzer interessanter. Damit erreicht die Musikindustrie ein zahlungskräftigeres Publikum mit großem Wachstumspotenzial. Jeder zweite Downloadkunde (55 Prozent) im ersten Halbjahr 2008 war älter als 29 Jahre. Männliche Nutzer überwiegen im Musikdownload-Geschäft. Sie laden sechs von zehn Dateien herunter.


eye home zur Startseite
Abo-Kunde 06. Okt 2008

Stichwort: Abo-Kunden, die ihr Abo schleifen lassen. Wenn man 10€/Monat zahlt und nur 1...

lustiger_lacher 06. Okt 2008

Guten Morgen liebe Napster Marketingabteilung.. etwas wenige thumbes posten würde nicht...

lustiger_lacher 06. Okt 2008

In Zeiten in denen ein dümmlicher Klingelton schon 4,99€ kosten kann, gibt es auch genug...

knips 06. Okt 2008

Du meinst also, man müßte der MI/FI nur genug Ware abkaufen/Geld geben, und dann...

Crazy Iwan 06. Okt 2008

Neben dem Preis sehe ich noch ein anderes Problem: Wenn ich eine CD kaufe, kann ich diese...

Kommentieren


Marko´s Weblog / 10. Okt 2008

Musikdownloads



Anzeige

  1. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,98€/64,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Lenkrad kaufen und Euro Truck Simulator 2: Titanium-Edition gratis erhalten

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Was ein Unsinn...

    beaglow | 21:02

  2. Re: Hätte den Totalschaden meines Wagens verhindert

    crazypsycho | 21:00

  3. Re: Rechtschreibung

    xxsblack | 20:59

  4. Re: wer kauft denn heute noch im laden?

    Unix_Linux | 20:57

  5. Re: Google hat die GPL getötet

    Atalanttore | 20:54


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel