Abo
  • Services:
Anzeige

Apple hebt NDA für iPhone-Entwickler auf

Entwickler dürfen künftig öffentlich über ihre iPhone-Software diskutieren

Apple reagiert auf die anhaltende Kritik und hebt die ungeliebte Verschwiegenheitsklausel für iPhone-Entwickler auf. Dieses Non-Disclosure Agreement, kurz NDA, untersagte es iPhone-Entwicklern, über ihre Software öffentlich zu diskutieren.

Die Verschwiegenheitsklausel hinderte iPhone-Programmierer bislang daran, untereinander Informationen auszutauschen oder sich Hinweise bei der Softwareentwicklung zu geben, wie es sonst üblich ist.

Apple will iPhone-Entwicklern innerhalb der nächsten Wochen eine neue Vereinbarung ohne das NDA zukommen lassen, so dass künftig öffentlich über bereits veröffentlichte Versionen des SDK (Software Development Kit) und damit entwickelte Software diskutiert werden darf. Für noch nicht veröffentlichte Versionen des iPhone-SDK bleibt das NDA bestehen.

Anzeige

Die Verschwiegenheitsklausel sollte Apples Erfindungen und Innovationen - neben hunderten von angemeldeten Patenten - vor Ideendiebstahl schützen, argumentiert das Unternehmen. Doch Apple musste einsehen, dass die Regelung zu weit ging, da das NDA eine zu große Belastung für Entwickler war.


eye home zur Startseite
Andreas Heitmann 03. Okt 2008

Es wird vor allem Literatur geben. Und das ist wohl fuer viele Programmierer essentiell...

Andreas Heitmann 03. Okt 2008

Das wird er auch muessen, der oeffentliche Druck ist viel zu gross. Nicht Produkte...

Andreas Heitmann 03. Okt 2008

Das hast Du in den voellig falschen Hals bekommen. Es geht nicht um Spiele fuer den Mac...

dersichdenanalw... 02. Okt 2008

Man konnte deinen sinnfreien Kommentar geradezu vorhersehen. Während Heitman wenigstens...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Kann man die Temperaturen tatsächlich um bis...

    manudrescher | 06:45

  2. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  3. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  4. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  5. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel