Abo
  • Services:
Anzeige

Gimp 2.6 erschienen

Farbwerkzeuge nutzen GEGL-Bibliothek

Die freie Grafikbearbeitung Gimp ist in der Version 2.6 erschienen. Die neue Version enthält Änderungen an der Bedienoberfläche und bringt neue Werkzeuge und Filter. Gerade durch die überarbeitete Benutzeroberfläche sehen die Entwickler die Version 2.6 als wichtigen Meilenstein an.

Gimp 2.6
Gimp 2.6
So wurden die "Toolbox"- und die "Window"-Menüleiste zusammengelegt. Damit der Anwender die Funktionen trotzdem direkt nutzen kann, gibt es ein neues leeres Fenster, das beim Gimp-Start geöffnet wird. Hierin sind die ehemaligen Toolbox-Funktionen zu finden. Wird ein Bild geöffnet, verschwindet das leere Fenster - alternativ können Bilddateien in das Fenster gezogen werden. Außerdem können Anwender nun außerhalb der Bildgrenzen zeichnen. Diese Änderungen sollen die Bedienung des Programms erleichtern.

Anzeige

Das Freihandauswahlwerkzeug wurde verbessert und unterstützt nun die Auswahl vieleckiger Formen. Das Brush-Werkzeug wurde ebenfalls überarbeitet. So lassen sich nun unterschiedliche Brush-Parameter wie die Größe festlegen. Das Textwerkzeug bricht Text innerhalb eines ausgewählten Bereiches automatisch um. Die kleineren Änderungen haben die Entwickler in den Release Notes aufgeführt.

Gimp 2.6
Gimp 2.6
Die größte Änderung dürfte aber der Einsatz der GEGL-Bibliothek sein. Da die Farbwerkzeuge diese nutzen, sollen weitere Farbtiefen und Farbräume verwendet werden können. Die meisten Farboperationen laufen bereits über GEGL, Anwender haben jedoch teilweise die Möglichkeit, GEGL zu- beziehungsweise abzuschalten.

Gimp 2.6 steht ab sofort zum Download bereit. Die Software läuft unter anderem unter Linux, Windows und MacOS X.


eye home zur Startseite
BenDerBesserWisser 22. Sep 2009

Ich weiß ja nicht, was du hast, aber GIMP ist meiner Meinung nach ein guter Ersatz für...

GodsBoss 22. Jan 2009

Was ist XP-Business? Professional kann nicht gemeint sein, das hat nach der Installation...

longthinker 04. Okt 2008

Na, das waren wohl drei Tage harte Arbeit für diese satirische Meisterleistung... In der...

Fetischkäse 03. Okt 2008

Absolut korrekt! Aber anstatt die Kritik hinzunehmen, die eigentlich nur die Entwickler...

stefan73 03. Okt 2008

ich habe zwar keinen drucker aber einen pdfcreater und sipgate fax bei beiden kommt bei...


emn|foto.digital / 02. Okt 2008

Zentrum des Wahnsinns / 01. Okt 2008

GIMP 2.6 - und Photoshop kann einpacken

emn|foto.digital / 01. Okt 2008

Multishot oder Multiple Persons Technik

nexem.info - Der News-Blog / 01. Okt 2008

Gimp 2.6 ist da



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Keine echten Verbesserungen mehr seit ca. 5...

    osolemio84 | 21:10

  2. Re: Wo sind die Applehater...

    Niaxa | 21:10

  3. Re: Skandal!!

    Arkarit | 21:09

  4. Re: normale Schraubendreher...

    Filius | 21:06

  5. Re: Was aufrüsten für WoW?

    Natz | 21:01


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel