Anzeige

Test: HTC Touch HD bietet WVGA-Display

HSDPA-Smartphone mit 5-Megapixel-Kamera und GPS-Empfänger

HTC bringt ein erstes Mobiltelefon mit einem Display, das eine 3,8-Zoll-Bilddiagonale bietet. Bislang war im Schnitt bei einer Displaydiagonale von 2,8 bis 3 Zoll Schluss. Zudem hat das Touch HD eine 5-Megapixel-Kamera und einen GPS-Empfänger zu bieten. Ob sich der Kauf dieses Smartphones lohnt, zeigt ein Kurztest.

Anzeige

HTC Touch HD
HTC Touch HD
3,8 Zoll Bilddiagonale bei einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln hat in Deutschland bislang kein Smartphone-Display zu bieten. Das Samsung SGH-i900 Omnia beispielsweise liefert einen 3,2-Zoll-Bildschirm mit 240 x 400 Pixeln Auflösung, das iPhone 3G bietet eine Diagonale von 3,5 Zoll und eine Auflösung von 480 x 320 Pixeln. Der im Vergleich zur Konkurrenz größere Bildschirm bringt klare Vorteile beim Betrachten von Videos, Powerpoint-Präsentationen oder beim Bearbeiten von Excel-Tabellen, da selbst Details noch gut zu erkennen sind. Trotz des großen Displays sind die Maße des Touch HD mit denen des iPhones 3G fast identisch. Das Touch HD misst 115 x 62,8 x 12 mm, das iPhone 3G kommt auf Maße von 115,5 x 62,1 x 12,3 mm. Gut zu handhaben sind damit beide Geräte. Mit 146 Gramm Gewicht ist das Touch HD jedoch etwas schwerer als das iPhone 3G, das nur 133 Gramm auf die Waage bringt. Die maximal einstellbare Helligkeit des Displays ist beim HTC Touch ausreichend, sofern der Nutzer nicht in der prallen Sonne arbeitet, die Brillanz des iPhones-3G-Displays erreicht das HTC-Display jedoch nicht.

Vergleich HTC Touch HD - iPhone 3G
Vergleich HTC Touch HD - iPhone 3G
Das Gehäuse des Touch HD sieht nur noch drei mechanische Tasten vor: laut oder leise und ein/aus. Für das Annehmen von Telefonaten sowie für das Auflegen muss der Touchscreen bemüht werden, so dass kein erfühlbarer Knopf zur Verfügung steht. Auch die bei den Touch-Modellen von HTC üblichen Home- und Zurück-Knöpfe wurden eingespart und stehen nur als Bedienelemente im Display zur Verfügung. Eine mechanische Tastatur bietet das Touch HD nicht, der Nutzer muss mit einer virtuellen Bildschirmtastatur vorlieb nehmen, um Notizen, E-Mails oder SMS zu tippen. Dabei kann er zwischen Handy-, QWERTZ- oder Kompakttastatur wählen. Bei Letzterer prangen auf einer Taste immer zwei Buchstaben. T9 lässt sich ebenfalls aktivieren. Ein Trackball oder ein Navigationsrad gibt es nicht.

HTC Touch HD
HTC Touch HD
Die Bedienung des Touch HD erfolgt wie beim Touch Pro und beim Touch Diamond über den von HTC stammenden Programmstarter TouchFlo 3D, der den Aufruf der Hauptfunktionen von Windows Mobile 6.1 Professional ermöglicht. Dazu muss der Nutzer die Bedienleiste mit verschiedenen Icons unten am Bildschirm mit einem Fingerstreich verschieben, bis die gewünschte Funktion erscheint. Stehenbleiben bei einem Icon aktiviert die Funktion und die Applikation öffnet sich. So sind Kontakte, E-Mails und Kurzmitteilungen, der Musikplayer, die Kamera, der Standardbrowser, das Wetter oder das Einstellungsmenü erreichbar. Neu aufgenommen hat HTC eine Börsenfunktion, mit der sich Aktienkurse beobachten lassen. Die Daten stammen, wie auch die Wetterdaten, von Yahoo. Die Reihenfolge der Programm-Icons lässt sich nicht ändern und auch das Hinzufügen neuer Einträge ist nicht ohne weiteres möglich. Abhilfe schafft hier eine Software namens Diamond TF3D Config.

Test: HTC Touch HD bietet WVGA-Display 

eye home zur Startseite
Stoni 16. Jan 2009

HY! Wie siehts aus welches Gerät würdest du vorziehen - das IPhone oder den Touch HD...

Mixerchen 13. Jan 2009

Ja kann man. Aus-Taste betätigen bevor man das Telefon an das Ohr hält ( dadurch wird der...

RedCharly 11. Dez 2008

Hallo, ich habe verschiedene Test gelesen und in div. Foren geblättert aber über das...

zeha 11. Dez 2008

für alles was nicht geht gibts ein update? ohh, wo finde ich noch gleich schnell das...

Kommentieren


ricdes dot com / 29. Sep 2008

HTC Touch HD

in2ition / 29. Sep 2008

HTC Touch HD Testbericht



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) FPGA
    FERCHAU Engineering GmbH, Bremen
  2. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. IT-Sicherheitsexpertin/IT-Si- cherheitsexperte im IT-Sicherheitslabor für die industrielle Produktion
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe (Home-Office möglich)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: jeden [auf Instagram] zu eliminieren, sogar...

    Graveangel | 03:32

  2. Re: Was ist das für....

    Pjörn | 03:31

  3. Gewinnmaximierung

    Cespenar | 03:30

  4. Re: Oh Wunder der Mensch denkt mal wieder nicht...

    Crossfire579 | 02:59

  5. VPN? Kann TTIP nicht die GEMA "wegregulieren"

    Pjörn | 02:34


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel