Abo
  • Services:
Anzeige

CD mit Daten von englischen Lehrern verloren gegangen

Neue britische Datenpanne wegen Verschlüsselung nicht allzu gravierend

Ein englischer Lehrerverband vermisst eine CD mit Daten von mehr als 11.000 Lehrern. Der Datenträger ist auf dem Transport von einem externen Dienstleister zum Verband verloren gegangen. Die Daten sind nach Angaben des Verbandes verschlüsselt.

Erneut ist in Großbritannien ein Datenträger mit mehreren tausend Datensätzen verschwunden. Der Berufsverband der englischen Lehrer, der General Teaching Council for England (GTC), meldet, dass auf dem Weg vom Datendienstleister zum Sitz der GTC in Birmingham eine CD mit den Daten verloren gegangen ist. Darauf waren die Namen, Adressen und Referenznummern von 11.423 Lehrern gespeichert. Die Datensätze enthielten jedoch keine Finanzdaten und auch nicht die Sozialversicherungsnummer. Der GTC hat die betroffenen Lehrer benachrichtigt und sich für die Panne entschuldigt.

Anzeige

Obwohl der Kurierdienst, der den Datenträger ausliefern sollte, eine Sendungsverfolgung anbietet, war der Datenträger weder in dessen Fahrzeugen, noch auf dem Gelände aufzufinden. Die GTC geht davon aus, dass der Datenträger nur verlegt worden ist.

Die Auswirkungen des Verlustes dürften relativ gering sein: Die Daten auf der CD waren nach Angaben des GTC verschlüsselt - anders als bei dem kürzlich verloren gegangenen Datenträger des Innenministeriums: Bei einem Dienstleister des Ministerium war im August 2008 ein USB-Stick mit mehr als 100.000 unverschlüsselten Datensätzen von Häftlingen und Straftätern abhanden gekommen.


eye home zur Startseite
nicoledos 27. Okt 2008

dass ist bestimmt schon richtig mit pgp oder ähnlichem gemacht und die passphrase mit in...

nicoledos 27. Okt 2008

Schon mal in England gewesen? Die Infrastruktur ist dort teilweise relativ mies. Fängt...

muhkuh7234 28. Sep 2008

Verbietet mehr als zwei Ausrufezeichen!!

B. Langlos 27. Sep 2008

mein gott ...

mason23 27. Sep 2008

http://partnerprogramm.onlinesites.de Ein Globales Allianz Partner Netzwerk wie noch nie...


Ralphs Piratenblog / 29. Sep 2008

Newskommentare



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. LIWACOM Informationstechnik GmbH, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  2. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  3. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  4. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  5. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  6. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  7. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  8. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  9. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  10. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Fenix Chronos Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 14:52

  2. Re: Wer braucht sowas?

    Muhaha | 14:51

  3. Re: wie hoch ist mittlerweile

    John2k | 14:51

  4. Re: Warum so halbherzig?

    Karly | 14:50

  5. Re: Kein Geld für digitale Güter

    Flome1404 | 14:48


  1. 14:08

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 12:00

  5. 11:39

  6. 10:22

  7. 09:45

  8. 09:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel