Webkit besteht den Acid3-Test komplett

Auch die Animation des Acid3 zeigt Webkit nun flüssig

Bereits im März 2008 erreichte Webkit 100 von 100 Punkten im Acid3-Test, nun erfüllt die freie Browser-Engine auch die übrigen Kriterien des Tests. Dazu zählt die flüssige Darstellung von Animationen auf vorgegebener Hardware.

Anzeige

Webkit rendert Acid3 korrekt
Webkit rendert Acid3 korrekt
Dank der neuen JavaScript-Engine SquirrelFish Extreme sowie eines beschleunigten DOM-Renderings kann Webkit die Animation des Acid3-Test nun auf vorgegebener Referenzhardware flüssig darstellen.

Mit SquirrelFish Extrem hat Webkit in Sachen JavaScript-Geschwindigkeit einen deutlichen Schritt nach vorn gemacht und lässt in einigen Tests Googles JavaScript-Engine V8 hinter sich.

 

Mit Webkit auf einem MacBook Pro mit 2,33 GHz
Mit Webkit auf einem MacBook Pro mit 2,33 GHz
So rendert die aktuelle Entwicklerversion von Webkit den Acid3-Test deutlich schneller. Ein Klick auf das "A" in der Ausgabe des Acid3-Test weist auf einem MacBook Pro mit 2,4 GHz keine Fehler und Timing-Probleme auf, das gerenderte Bild ist Pixelgenau korrekt. Auch auf einem älteren MacBook Pro mit einem 2,33 GHz schnellen Prozessor ließ sich dies bestätigen, sofern der Test komplett im Cache war, so dass kein Nachladen die Ausführung verzögert.

Die aktuelle Entwicklerversion von Webkit steht unter nightly.webkit.org zum Download bereit.


GodsBoss 07. Okt 2008

Zu tun gibt es sicherlich genug - sind schon alle DOM-Recommendations implementiert?

SierkB 07. Okt 2008

http://ln.hixie.ch/?start=1207096078&count=1

SierkB 07. Okt 2008

http://ln.hixie.ch/?start=1207096078&count=1

SierkB 07. Okt 2008

Nein, wurde er nicht. Außer dem Schließen der schlimmsten Sicherheitslücken hat...

SierkB 07. Okt 2008

Diese Kritik nebst Belegen, dass seitens des WebKit-Teams teilweise getrickst wurde, um...

Kommentieren


nexem.info - Der News-Blog / 03. Okt 2008

WebKit besteht Acid3-Test vollständig



Anzeige

  1. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel