Abo
  • Services:
Anzeige

EA wegen Spore-Kopierschutz auf 5 Millionen Dollar verklagt

Amerikanische Spielerin fühlt sich durch SecuRom bevormundet

Der Streit um SecuRom eskaliert: Jetzt hat eine amerikanische Computerspielerin den Spielekonzern Electronic Arts wegen des bei Spore verwendeten Kopierschutzes auf 5 Millionen US-Dollar verklagt. Grund: EA würde zu wenig auf SecuRom hinweisen, außerdem sei es so gut wie gar nicht mehr von der Festplatte zu entfernen.

"Was den Käufern nicht mitgeteilt wird ist, dass bei Kauf, Installation und Nutzung von Spore ein zweites, nicht genanntes Programm enthalten ist. Der Name des zweiten Programms ist SecuRom, bei dem es sich um ein System des Digital Rights Management (DRM) handelt", zitiert Shacknews aus der Klageschrift der Amerikanerin Melissa Thomas. Sie verklagt Electronic Arts auf 5 Millionen US-Dollar (3,4 Millionen Euro) Schadenersatz, weil sie sich über den Einsatz von SecuRom zu wenig informiert fühlt, und weil der Kopierschutz nur zu entfernen sei, indem der Spieler seine Festplatte löscht oder austauscht. Zumindest der letzte Punkt ist nicht ganz richtig. SecuRom verfügt zwar über keine Deinstallationsroutine, aber erfahrene Computernutzer können das Programm mit ein paar Tricks in wenigen Minuten vollständig von der Festplatte entfernen.

Anzeige

Electronic Arts steht wegen SecuRom seit Veröffentlichung von Spore im Visier vieler Spieler. Die hatten unter anderem protestiert, indem sie auf Amazon sehr niedrige Wertungen für das Spiel vergeben und zur Begründung auf das DRM verwiesen hatten. EA hatte daraufhin angekündigt, einige der Beschränkungen des Systems zu lockern, will es aber grundsätzlich weiter einsetzen. In den letzten Tagen hatte es außerdem Streit um SecuRom gegeben, nachdem ein Moderator im offiziellen amerikanischen Spore-Forum einem Spieler gedroht hatte, seinen Spieleaccount zu sperren, falls er sich weiter über das DRM beschwert; ein anderer Moderator hatte diese Drohung allerdings wenig später wieder zurückgenommen und als Missverständnis bezeichnet.


eye home zur Startseite
Philex 24. Mai 2009

Ein Kopierschutz hat heutzutage überhaupt keinen Sinn mehr, außer den ehrlichen Käufer...

Captain 03. Okt 2008

aber mit solchen Aktionen wird dieses "Gesocks" gradezu herangezüchtet...

Captain 03. Okt 2008

wenn EA kein Geld verdient, können die auch keine Entwickler bezahlen...

Captain 03. Okt 2008

weil dann weniger Werbegelder fliessen... Punkt

Captain 03. Okt 2008

looool, selten so gelacht, es war bereits vor Erscheinen im Handel Netz zu finden, ohne...


Taufrisch / 27. Sep 2008

EA wird von Amerikanerin verklagt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Stuttgart
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld
  4. AVL Deutschland GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben

  2. Smart Lock

    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

  3. Propilot Chair

    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

  4. Tradfri

    Smarte Beleuchtung von Ikea

  5. Videos in die Cloud

    Mit Plex Cloud zur eigenen Netflix-Lösung

  6. Handmade

    Amazon verlangt von Verkäufern mehr als Dawanda

  7. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  8. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  9. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  10. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Re: Niemals Mediatek

    Chillerchilene | 08:42

  2. Re: Optimal für...

    Mithrandir | 08:41

  3. Re: 28.09.2016

    Kletty | 08:40

  4. Re: verlegt endlich als staatliche Infrastruktur...

    M.P. | 08:40

  5. Re: Edge auf Windows 2012

    velo | 08:39


  1. 08:52

  2. 08:01

  3. 07:44

  4. 07:31

  5. 07:17

  6. 06:36

  7. 20:57

  8. 18:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel