Anzeige

EA wegen Spore-Kopierschutz auf 5 Millionen Dollar verklagt

Amerikanische Spielerin fühlt sich durch SecuRom bevormundet

Der Streit um SecuRom eskaliert: Jetzt hat eine amerikanische Computerspielerin den Spielekonzern Electronic Arts wegen des bei Spore verwendeten Kopierschutzes auf 5 Millionen US-Dollar verklagt. Grund: EA würde zu wenig auf SecuRom hinweisen, außerdem sei es so gut wie gar nicht mehr von der Festplatte zu entfernen.

Anzeige

"Was den Käufern nicht mitgeteilt wird ist, dass bei Kauf, Installation und Nutzung von Spore ein zweites, nicht genanntes Programm enthalten ist. Der Name des zweiten Programms ist SecuRom, bei dem es sich um ein System des Digital Rights Management (DRM) handelt", zitiert Shacknews aus der Klageschrift der Amerikanerin Melissa Thomas. Sie verklagt Electronic Arts auf 5 Millionen US-Dollar (3,4 Millionen Euro) Schadenersatz, weil sie sich über den Einsatz von SecuRom zu wenig informiert fühlt, und weil der Kopierschutz nur zu entfernen sei, indem der Spieler seine Festplatte löscht oder austauscht. Zumindest der letzte Punkt ist nicht ganz richtig. SecuRom verfügt zwar über keine Deinstallationsroutine, aber erfahrene Computernutzer können das Programm mit ein paar Tricks in wenigen Minuten vollständig von der Festplatte entfernen.

Electronic Arts steht wegen SecuRom seit Veröffentlichung von Spore im Visier vieler Spieler. Die hatten unter anderem protestiert, indem sie auf Amazon sehr niedrige Wertungen für das Spiel vergeben und zur Begründung auf das DRM verwiesen hatten. EA hatte daraufhin angekündigt, einige der Beschränkungen des Systems zu lockern, will es aber grundsätzlich weiter einsetzen. In den letzten Tagen hatte es außerdem Streit um SecuRom gegeben, nachdem ein Moderator im offiziellen amerikanischen Spore-Forum einem Spieler gedroht hatte, seinen Spieleaccount zu sperren, falls er sich weiter über das DRM beschwert; ein anderer Moderator hatte diese Drohung allerdings wenig später wieder zurückgenommen und als Missverständnis bezeichnet.


eye home zur Startseite
Philex 24. Mai 2009

Ein Kopierschutz hat heutzutage überhaupt keinen Sinn mehr, außer den ehrlichen Käufer...

spanther 11. Okt 2008

Hehe ja :-( Ich hätte mir Spore auch total gerne gekauft und mich darauf gefreut aber...

Captain 03. Okt 2008

aber mit solchen Aktionen wird dieses "Gesocks" gradezu herangezüchtet...

hihi 03. Okt 2008

Habt ihr alle noch keine Filme gesehen, in denen eine militärische Ausbildung eine rolle...

Captain 03. Okt 2008

wenn EA kein Geld verdient, können die auch keine Entwickler bezahlen...

Kommentieren


Taufrisch / 27. Sep 2008

EA wird von Amerikanerin verklagt

Einzelspieler / 25. Sep 2008

Wege aus dem Kopierschutz-Debakel



Anzeige

  1. Online Manager (m/w)
    BavariaDirekt, München
  2. Leiter IT Mittelstand (m/w)
    über JobLeads GmbH, Karlsruhe
  3. Projektmanager / Berater (m/w)
    [bu:st] GmbH, München
  4. IT Spezialist Datensicherung (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Wen interessieren die AGB?

    Apfelbrot | 01:37

  2. Re: Erbärmlich

    User_x | 01:30

  3. Re: "..sichtlich genossen.."

    User_x | 01:28

  4. Re: Ansichtssache

    thesmann | 01:26

  5. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    User_x | 01:20


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel