Anzeige

Gyration Air Mouse - Steuerung durch Bewegungen in der Luft

Movea baut Bewegungssteuerung nach Wii-Vorbild in eine Maus

Movea bringt mit der Gyration Air Mouse sein erstes Consumerprodukt auf den deutschen Markt. Dabei handelt es sich um eine Maus, die mit Bewegungssensorik ausgestattet ist und mit Gesten in der Luft gesteuert wird. Movea war auch an der Entwicklung von Nintentos Wii Remote beteiligt.

Gyration Air Mouse
Gyration Air Mouse
Die Gyration Air Mouse arbeitet wie eine schnurlose Maus und funktioniert einerseits als klassische Maus mit Laser-Technik, andererseits übersetzt sie aber auch bloße Bewegungen mit der Maus in der Luft in Befehle an den Rechner - wie bei Nintendos Spielekonsole Wii.

Anzeige

Gyration Air Mouse
Gyration Air Mouse
Die Maus soll sich laut Hersteller besonders für Geschäftsleute eignen, die viel unterwegs sind, mobil arbeiten und gern unkonventionelle Präsentationen halten. Aber auch das Home-Entertainment-System lässt sich damit steuern. Movea verspricht bei der Handhabung ohne festen Untergrund eine extrem präzise Bewegungsmessung. Nutzer sollen den Mauszeiger somit intuitiv und spielerisch steuern können: Eine kurze Drehung mit dem Handgelenk startet eine Präsentation, steuert die Lautstärke von Multimedia-Anwendungen oder schaltet in iTunes von einem Song zum nächsten.

Die Gyration Air Mouse wiegt rund 120 Gramm und wird mit einem USB-Dongle geliefert, gefunkt wird im Bereich von 2,4 GHz. Die Reichweite gibt Movea mit maximal 30 Metern an. Treiber gibt es für Windows, Linux und MacOS X.

Die Gyration Air Mouse soll ab Oktober 2008 zum Preis von 89,99 Euro über die Großhändler GTrade und Medium sowie deren Fachhändler in Deutschland erhältlich sein.


eye home zur Startseite
danke 25. Sep 2008

lol, danke, lange nichtmehr so gelacht

bomberman 25. Sep 2008

Auch die MX Air kann als normale Maus genutzt werden. Zocken würde ich schwierig finden...

porno-maus 24. Sep 2008

Das wird nur mit der Steuerung schwierig........

Zensiert 24. Sep 2008

Sicher nicht... jeder weiß dass Frauen technisch nicht so versiert sind. Und bis die...

Zensiert 24. Sep 2008

Das Verb "wichsen" kam doch gar nicht vor... und das X war absicht, so wie in "Der...


nexem.info - Der News-Blog / 24. Sep 2008

Gyration Air Mouse: Mauszeiger ohne Unterlage steuern



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TechniData IT-Service GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. enercity, Region Hannover
  4. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft gibt Trickserei beim Upgrade zu

  2. 3D-Druck

    Objektive in Haaresbreite

  3. Huashang Tengda

    Villa in 45 Tagen aus Beton gedruckt

  4. EOS-1D X Mark II

    Bilder gehen durch Sandisks CFast-Karten verloren

  5. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  6. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  7. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  8. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  9. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  10. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. Firaxis Games Lernen und prüfen mit Civilization Edu
  2. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  3. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: "frauenfeindlich, rassistisch, antisemitisch...

    Pjörn | 09:19

  2. Re: Win7 auf Win10 - alles super soweit!

    Lala Satalin... | 09:19

  3. Re: Ist die Windows 10 Lizenz auf einen neuen...

    jidmah | 09:18

  4. Re: Betonpumpen

    M.P. | 09:17

  5. Probleme mit Win10

    photosemm | 09:17


  1. 08:25

  2. 07:49

  3. 07:38

  4. 07:20

  5. 19:19

  6. 19:06

  7. 18:25

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel