Bücher für die eigene Website

APIs für Googles Buchsuche

Google erweitert seine Buchsuche um ein API, mit dem Entwickler die Inhalte der von Google erfassten Bücher in ihre eigenen Webseiten oder Applikationen einbetten können. Die Bücher lassen sich damit auch durchsuchen.

Anzeige

Mit dem sogenannten Embedded-Viewer-API von Googles Buchsuche ist es möglich, eine Vorschauversion der von Google erfassten Bücher in die eigene Seite einzubinden. Die Steuerung kann per JavaScript erfolgen, so dass die Buchvorschau gut in die eigene Applikation eingepasst werden kann. Bis zu 20 Prozent eines Buches können Besucher auf diese Weise durchblättern.

Auch eine Volltextsuche in den Büchern ist möglich. Dazu stellt Googles Buchsuche das Data-API zur Verfügung. Darüber können Metadaten und von Nutzern zu den Büchern eingestellte Inhalte wie Buchkritiken und Bewertungen abgefragt und auch an Google übermittelt werden.

Google macht Bücher außerdem verlinkbar, unter anderem via ISBN. Per JavaScritp kann dafür gesorgt werden, dass die Links zu Buchvorschauen nur dann erscheinen, wenn Google auch eine Vorschau zu einem Buch anzubieten hat.

Details zu den neuen APIs rund um die Buchsuche stellt Google unter code.google.com/apis/books bereit.


G-Hirn 23. Sep 2008

Scannen die nicht nur Bücher, wo sie ohnehin die Rechte dafür bekommen haben? Habe mal...

kahf< 23. Sep 2008

... meinen Schmarn auf meiner Website lesen! Und nicht irgendwelche Bücher ...

brotpeter 23. Sep 2008

da gibts nur eins : jeder muss das ding auf seiner seite verankern.dann wird kein...

gawart 23. Sep 2008

Ich sehe jetzt schon die Copyright Prozesse auf die privaten Homepage Besitzer zukommen

Kommentieren


feel-better-blog.de / 23. Sep 2008

Praktisch: Buchsuche mit Google



Anzeige

  1. Elektronik Ingenieur FPGA Design (m/w)
    NDT Global GmbH & Co. KG, Stutensee
  2. Systemadministrator/in
    Studentenwerk im Saarland e.V., Saarbrücken
  3. Bioinformatiker / Informatiker (m/w) molekulargenetische Diagnostik
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Technischer Support (m/w) Schwerpunkt Netzwerktechnik
    WELOTEC, Laer

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel