Abo
  • Services:
Anzeige

Large Hadron Collider beschädigt

Reparaturen legen Teilchenbeschleuniger zwei Monate lahm

Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt, der Large Hadron Collider (LHC), wurde abgeschaltet - und wird dies einige Wochen bleiben. Ein technischer Fehler hat zu Schäden am LHC geführt, die zunächst beseitigt werden müssen.

LHC
LHC
Der Fehler trat bei der Inbetriebnahme des finalen LHC-Sektors (Sektor 34) am Freitag, dem 19. September 2008 auf und führte dazu, dass eine große Menge Helium in den Tunnel entwich. Ausgangspunkt war mit großer Wahrscheinlichkeit eine fehlerhafte elektrische Verbindung zwischen zwei Magneten, die bei der hohen Belastung schmolz und zu einem mechanischen Fehler führte.

Anzeige

Menschen seien zu keiner Zeit gefährdet worden, teilte das europäische Kernforschungszentrum CERN mit.

Um die Schäden zu beheben, muss der betroffene Sektor erwärmt werden, denn der Beschleuniger arbeitet nahe dem absoluten Nullpunkt. Es herrschen Temperaturen, die niedriger sind als im Weltraum. Eine Reparatur, die eigentlich nur ein paar Tage dauert, wird den LHC somit für rund zwei Monate stilllegen.


eye home zur Startseite
Merlin1764 22. Okt 2008

Inzwischen sind´s Monate ... und noch keine Auflösung ? Ich habe nirgendwo weitere...

Gentoo_user 23. Sep 2008

Ja, ein Plasma ist ein Aggregatzustand und ja, ein Plama erhaelt man wenn man Materie...

spanther 23. Sep 2008

LOL naja also so würde ich das schon nicht sagen, das ist gemein ^^" Die gläubigen sind...

DER GORF 22. Sep 2008

Bau deine eigene Doomsday Device, das mit den Schwarzen Löchern ist meine Erfindung! o_O

Ali Baba 22. Sep 2008

Irgendwann wacht man eines Freitags morgen auf und es ist schon der Freitag der kommenden...


feel-better-blog.de / 22. Sep 2008

Weltuntergang verschoben :-) - Defekt am LHC



Anzeige

Stellenmarkt
  1. moovel Group GmbH, Stuttgart
  2. über Invenimus Personalberatung GmbH, Großraum Stuttgart
  3. ACP IT Solutions AG, Hannover
  4. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  2. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  3. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  4. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  5. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  6. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  7. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  8. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  9. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  10. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Hmm, immerhin Zeitstempel

    My1 | 17:55

  2. Re: Unkritisch

    cypeak | 17:54

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    plutoniumsulfat | 17:53

  4. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 17:52

  5. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    xProcyonx | 17:51


  1. 17:28

  2. 17:07

  3. 16:55

  4. 16:49

  5. 16:15

  6. 15:52

  7. 15:29

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel