Abo
  • Services:
Anzeige

Apple: Verkauf und Verleih von Kinofilmen auch hierzulande

Zum Jahresende auch in HDTV-Qualität

Apple wird in seinem iTunes Music Store in wenigen Wochen auch in Deutschland Kinofilme zum Verkauf und Verleih anbieten. Zum Jahresende 2008 gibt es auch Ware in HDTV-Qualität.

Der Computer- und MP3-Player-Hersteller Apple erweitert sein Angebot von Kinofilmen auch auf den deutschen Markt. Das berichtet die WirtschaftsWoche unter Berufung auf Unternehmenskreise.

In den USA gibt es bereits seit Oktober 2005 TV-Serien und seit September 2006 auch Kinofilme im Downloadangebot. Apple verkündete im Sommer 2008, dass täglich 50.000 Filme im Verkauf oder im Verleih abgerufen würden. Das Angebot auf dem deutschen Markt ist sehr dünn, auch wenn Apple seit April 2008 einige wenige deutsche Fernsehserien zum Verkauf anbietet.

Anzeige

Die Filme sind auf Computern und iPods abspielbar. Die Abspielstation "Apple TV" ermöglicht das Abspielen auch auf dem Fernsehgerät.


eye home zur Startseite
Hugo 22. Sep 2008

Naja, dann könntest du auch kritisieren, dass du die geliehene DVD nicht auf dem VHS...

Andreas Heitmann 22. Sep 2008

Genau so isses. Und das dollste ist ja, dass wir diese Studie aufgrund der...

BigApple 22. Sep 2008

Doch hat sie!

Lord Sinclair 20. Sep 2008

JA, und besser als Videoload ist es allemal! Solange man keinen PC inkl. neuester WM...


eTest-Heimkino.de / 22. Sep 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Golem vergleicht Äpfel mit Birnen

    GeneralWest | 10:30

  2. Re: PC von der Stange vs Selbstbau

    lottikarotti | 10:29

  3. Re: Gibt es einen Lagerarbeitsplatz, wo es einem...

    baumhausbewohner | 10:13

  4. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Moe479 | 10:01

  5. Re: Daten-GAU

    Lagganmhouillin | 09:58


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel