Anzeige

O2 aktiviert EDGE im Mobilfunknetz

Vollständige Netzabdeckung bis Ende 2009 geplant

Das Mobilfunknetz von O2 in Deutschland unterstützt neuerdings auch den schnellen Datenfunk EDGE. In Süddeutschland können O2-Kunden bereits mit EDGE-fähigen Mobiltelefonen ins Internet gehen, die übrigen Regionen werden in den kommenden Tagen dazugeschaltet. Der HSDPA-Ausbau kommt ebenfalls voran.

O2 wird die EDGE-Technik zunächst nur in Gebieten anbieten, in denen noch keine UMTS-Versorgung durch den Netzbetreiber gewährleistet ist. Bis Ende 2008 will O2 deutschlandweit mehr als 4.500 Mobilfunkstationen mit EDGE-Technik ausstatten.

Anzeige

Weitere Fortschritte vermeldet O2 beim Ausbau des HSDPA-Netzes. Bereits über 75 Prozent des UMTS-Netzes seien demnach derzeit mit HSDPA ausgerüstet. Ebenfalls bis zum Jahresende ist geplant, dass das gesamte UMTS-Netz von O2 HSDPA-fähig ist. Noch bis Ende 2009 dauert es, bis das O2-Netz in Deutschland eine UMTS-Abdeckung von über 60 Prozent erreicht. Noch liegt der UMTS-Ausbau des O2-Netzes deutlich unter diesem Wert, genaue Angaben dazu machte O2 nicht.

Bis Ende 2009 strebt O2 im GSM-Bereich eine nahezu flächendeckende Netzabdeckung an. Schrittweise hatte O2 in der Vergangenheit immer wieder das nationale Roaming mit T-Mobile zurückgefahren. In immer mehr Gebieten Deutschlands haben Kunden von O2 keinen Zugriff mehr auf das Netz von T-Mobile. In einigen Bereichen ist es aber weiterhin so, dass O2-Mobilfunkkunden ohne Zusatzkosten über das Netz von T-Mobile telefonieren, falls kein O2-Netz vorhanden ist.


eye home zur Startseite
cartoon.five 25. Sep 2008

Klingt ein bisschen anachronistisch, dass sich O2 jetzt mit EDGE Ausbau brüstet, wo UMTS...

Hansi Hansen 21. Sep 2008

Ja dann gründe doch eine Deutsche Mobilfunknetz Holding und übernimm alle deutschen...

noVuz 21. Sep 2008

Und ich weiß, dass du nichts weißt. Radiowellen sind konstante Strahlung und die...

Der Leser 21. Sep 2008

Ich weiß es und Meister1999 auch. Denn der hat schon vor Deinem Post zutreffend...

EMF- DOC 21. Sep 2008

Ich würde den meisten Teilnehmern nicht raten dieses Thema auf die leichte Schulter zu...


iBlog / 20. Sep 2008

Bundesweit HSDPA mit O2

Computerhilfen.de / 20. Sep 2008

Jannewap / 20. Sep 2008

o2 wird schneller - EDGE statt UMTS



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  2. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  3. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  4. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  5. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  6. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  7. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  8. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  9. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an

  10. Elektroauto

    Tesla muss ein Model X zurücknehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Doom auf Ultra mit 6 GB Videospeicher

    Mr Miyagi | 15:51

  2. Re: Wann gibt's mal wieder richtige Tastaturen?

    ichbinsmalwieder | 15:51

  3. 200 Tacken?

    TC | 15:50

  4. Re: Na und?

    david_rieger | 15:49

  5. Re: Warum eine News/Beachtung?

    Palerider | 15:48


  1. 15:21

  2. 14:18

  3. 14:05

  4. 14:00

  5. 13:49

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel