Anzeige

SquirrelFish Extreme - schneller als Googles V8

Webkit-Team stellt weiterentwickelte JavaScript-Engine vor

Schneller als SquirrelFish, TraceMonkey und auch Googles V8 ist die neue JavaScript-Engine des Webkit-Teams. Sie trägt den Namen SquirrelFish Extreme, kurz SFX. Neue und altebekannte Konzepte und Ideen, die die JavaScript-Ausführung erheblich beschleunigen, wurden umgesetzt.

Anzeige

In SquirrelFish Extreme sind im Kern vier Ansätze verwirklicht, die für die deutlich schnellere JavaScript-Ausführung sorgen: Bytecode-Optimierungen, polymorphes Inline Caching, ein schlanker "context threaded" JIT-Compiler und eine neue Implementierung regulärer Ausdrücke, die von der neuen JIT-Infrastruktur Gebrauch macht. Allein die Nutzung der JIT-Infrastruktur für reguläre Ausdrücke soll diese rund fünfmal schneller machen, was sich im Benchmark SunSpider niederschlägt, der viele Tests in diesem Bereich beinhaltet. Derzeit läuft die JIT-Implementierung allerdings nur auf x86-Prozessoren im 32-Bit-Modus. Künftig sollen aber weitere CPU-Architekturen unterstützt werden.

In einem kurzen Test von Golem.de zeigte SquirrelFish Extreme, dass die JavaScript-Engine schnell ist, auch wenn sie nicht in allen Benchmarks die Spitzenposition einnehmen konnte. Benötigte Safari 3.1.2 auf unserem Testsystem unter Windows Vista für den SunSpider-Benchmark des Webkit-Teams 2.553,2 ms, war Webkit mit SquirrelFish Extreme bereits nach 862,0 ms fertig. Damit war SFX auch schneller als Googles Chrome (1.177,6 ms) und Firefox mit aktivierten TraceMonkey (1.027,4 ms) in einer Entwicklerversion vom 18. September 2008.

Browser SunSpider V8-Benchmark Dromaeo
Webkit SFX 862,0 ms 1.351 3.340,6 ms
Safari 3.1.2 2.553,2 ms 263 4.857,8 ms
Chrome V8 1.177,6 ms 2.709 4.272,0 ms
Firefox TM Nightly 1.027,4 ms 3.770,2 ms

Ähnliche Ergebnisse liefert der Benchmark Dromaeo von Mozilla-Entwickler John Resig: Webkit mit SFX benötigte 3.340,6 ms, gefolgt von Firefox mit TraceMonkey mit 3.770,20 ms und Chrome mit V8, der 4.272,0 ms für die Tests benötigte. Safari 3.1.2 ließ sich 4.857,8 ms Zeit.

In Googles V8-Benchmark hat hingegen Chrome mit V8 weiterhin die Nase vorn und erzielt 2.709 Punkte, SquirrelFish Extreme zeigt aber im Vergleich zu Safari 3.1.2 auch hier, dass sich im Bereich JavaScript derzeit viel tut. Während Safari nur 263 Punkte erreicht, liegt SquirrelFish Extreme bei 1.351 Punkten. Die getestete Entwicklerversion von Firefox mit TraceMonkey lief im V8-Benchmark nicht sauber durch, was bei einem solchen Nightly-Build durchaus vorkommen kann.

In der aktuellen Entwicklerversion soll SquirrelFish Extreme noch einiges Potenzial für weitere Geschwindigkeitssteigerungen bereithalten. Ausprobieren lässt sich SquirrelFish Extreme mit einem aktuellen Nightly-Build von Webkit.


titrat 09. Feb 2009

Gerade dieses Beispiel ist Unsinn, denn dabei spielt die JS-Geschwindigkeit fast keine...

titrat 09. Feb 2009

Wo steht das? Sooo schnell ist der aktuelle Firefox auch nicht, wie man sieht. Abgesehen...

Schoko-kusch 05. Feb 2009

"instantan" ist das das neue Schokopulver von Suchard? oder gibt es ein neues Land am...

xlxp.de 05. Feb 2009

google.com oder auch facebook setzten schon heute auf JS/AJAX-durchtränkte clients mit on...

GodsBoss 07. Okt 2008

M.E. gibt es bei JavaScript mehrere Vorurteile: - Die Unmenge an wirklich grausigem...

Kommentieren


Freak-und-Informatiker / 19. Sep 2008

Wer braucht eine IDE im Browser?



Anzeige

  1. Web Designer / Interface Developer (m/w) für den Bereich eShop
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. Development Manager (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breigau
  3. Projektmanager / Berater (m/w)
    [bu:st] GmbH, München
  4. Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter
    Virtueller Campus Rheinland-Pfalz (VCRP), Kaiserslautern

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: XCOM 2 (Key)
    38,49€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  2. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  3. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  4. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  5. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskamera sind nur Attrappen

  6. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  7. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  8. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  9. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter

  10. Android-Smartphone

    Gigasets Me Pro kommt mit Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

  1. "Dieses Objekt war kurzzeitig das energiereichste...

    tearcatcher | 18:01

  2. Re: So ist es

    ikso | 18:00

  3. Re: Kein Problem. Du hast doch nichts zu verbergen?

    slead | 17:58

  4. Re: Ich glaube Floppies wären sinnvoller

    MasterBlupperer | 17:58

  5. Re: Auch nicht wirklich günstiger als Apple

    Huitzilo | 17:56


  1. 17:03

  2. 16:25

  3. 15:55

  4. 15:49

  5. 15:38

  6. 15:28

  7. 14:59

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel