Abo
  • Services:
Anzeige

Grünen-Politiker Trittin fordert speichereffizientes Windows

Verbrauch der DRAM-Fertigung in Energiebilanz einbeziehen

Der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin fordert von Microsoft, das Betriebssystem Windows speichereffizienter zu gestalten. Die Energiekosten für die Herstellung des ansonsten billigen Arbeitsspeichers würden bei der Entwicklung übersehen, so der Grünen-Politiker.

Jürgen Trittin kritisiert, dass Microsofts Windows-Betriebssystem verschwenderisch mit Speicher umginge. Windows-Betriebssysteme würden "schon lange nicht mehr speichereffizient programmiert, da Speicher als billig gilt. Doch die Energiekosten für den Speicher werden übersehen. Ich würde mir also schlankere und angemessenere Betriebssysteme dringend wünschen", sagte der Diplom-Sozialwirt dem Magazin Chip.

Anzeige

Man erlebe diese Debatte mit jeder Windows-Version neu. So gelte für jede neue Version, dass die Anforderungen an Prozessor, Festplatte und Speicher "doppelt so groß" würden.

Vielen IT-Herstellern mangele es am ökologischem Bewusstsein: "Wenn Sie einen PC kaufen, erfahren Sie wenig über Größe und Effizienz eines Netzteils. Da werden dann vorsichtshalber 1.000-Watt-Teile verbaut, obwohl 350 Watt locker reichen würden", so Trittin. Trittin übertreibt hier allerdings. Übliche Mittelklasse-Rechner kommen mit Netzteilen von 300 bis 400 Watt aus. 1000-Watt-Netzteile sind nur für extreme Spielerechner für rund 2.000 Euro notwendig, welche die schnellsten CPUs und mehrere Grafikkarten beherbergen. Zudem nimmt ein PC-Netzteil seine Nennleistung nur unter voller Last auf.

Die Effizienz der Netzteile, die auch über die Leistungsaufnahme bei geringer Last entscheidet, bewertet der ehemalige Umweltminister offenbar auch nicht. Gerade bei billigen Netzteilen ergeben sich aber eklatante Unterschiede.

Um der Verschwendung entgegenzuwirken, solle wie in Japan auf das Toprunner-Prinzip gesetzt werden, meint Trittin. Dabei werde das energieeffizienteste Gerät zum Standard für seine Klasse, den alle Konkurrenzprodukte bis in acht Jahren erreichen müssten. Dafür müsse die Bundesregierung im gemeinsamen europäischen Markt eintreten, so der Grünen-Politiker.


eye home zur Startseite
foobar2 16. Okt 2008

fuzzy wrote: Du kannst wenn du Ondemand als Governor nimmst noch einmal etwas einsparen...

tosser@wanking.net 05. Okt 2008

Naja die Flaschen liegen nicht einfach nur rum sondern sie liegen zerbrochen...

Tach 22. Sep 2008

die sich um Politik und nicht um Wirtschaft kümmern. Linux ist trotzdem besser.

foobar2 20. Sep 2008

Andrew Tanenbaum meinte dazu mal, dass die Hardwareanforderungen von Software sich...

A. 20. Sep 2008

nach Feindschaft hört sich diese Kritik nicht an. Schwanke selber hin und her, was ich...


stohl.de / 19. Sep 2008

Der Speicher ist schuld!

Juranaut.de / 18. Sep 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  3. über Robert Half Technology, Hamburg
  4. Busch Dienste GmbH, Maulburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599,00€
  2. (u. a. HP OfficeJet 7510 4in1 A3-Drucker bis 31.08. für 64,00€ inkl. Cashback)

Folgen Sie uns
       


  1. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  2. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  3. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  4. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  5. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  6. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  7. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  8. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  9. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  10. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: "Darin fanden sie 47 Galaxien, die bisher...

    NotAlive | 19:51

  2. Re: Google-Macht

    ger_brian | 19:45

  3. Re: Kunden werden in massivem Umfang betrogen! Wo...

    jidmah | 19:45

  4. Re: BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    bstea | 19:45

  5. Re: b/g/n/ac - 2,4 und 5 GHz Verwirrung

    Xan0r | 19:44


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel