Google-Browser Chromium für Linux und MacOS X

Codeweavers veröffentlicht CrossOver Chromium

Mit CrossOver Chromium hat Codeweavers Googles Browser für Linux und MacOS X veröffentlicht. CrossOver Chromium basiert auf Open-Source-Quellen von Chrome und nutzt Wine, um die Windows-Software unter Linux und MacOS X laufen zu lassen.

Anzeige

CrossOver Chromium
CrossOver Chromium
CrossOver Chromium steht ab sofort für Linux und MacOS X zum Download bereit, setzt allerdings einen x86-Rechner voraus. Codeweavers bezeichnet das Ganze derzeit noch als Proof-of-Concept, basiert CrossOver Chromium doch auf einer Betaversion, genau genommen auf dem Developer Build 21. Die Umsetzung soll zudem zeigen, wie schnell sich eine Windows-Software mit Hilfe der auf Wine basierenden Technik von Codeweavers auf MacOS X und Linux portieren lässt.

CrossOver Chromium
CrossOver Chromium
Codeweavers Portierung basiert auf den freien Quellen von Chrome, die Google im Rahmen des Projekts Chromium zur Verfügung stellt. Google selbst hat Chrome auch für MacOS X und Linux angekündigt, gleichzeitig aber erklärt, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis die entsprechenden Versionen zur Verfügung stehen.

 

CrossOver Chromium steht unter codeweavers.com zum Download bereit. Auch die aktuelle Wine-Version 1.1.4 bringt einige Optimierung für Chrome mit, so dass der Browser auch damit genutzt werden kann. Die Pakete von Codeweavers können direkt installiert werden und setzten keine Wine-Installation voraus.


thenktor 09. Jul 2009

Konqueror nutzt AFAIK immernoch KHTML.

thenktor 09. Jul 2009

Aber sooo toll ist er auch nicht :-P Die GUI hängt auch ab und zu.

scheisserchen 11. Okt 2008

Jeden Dreck, was bist Du denn für ein Scheisserchen? Google tut sich schwer mit Linux...

sirioso 18. Sep 2008

es ist schon noch ein kleiner unterschied, ob man einen laufstall wie ein komplettes wine...

anonymous 17. Sep 2008

Konqueror is okay, aber ich mag KDE nicht so. WebKit is mir zu instabil.

Kommentieren


bastelschubla.de / 19. Sep 2008

Mit Google. Ohne Daten. Und ohne Google.

Silberlinge - Das Docdata-Blog / 17. Sep 2008

Chrome für Mac: Nur zum testen

<magic-markup/> / 16. Sep 2008

Google Chrome für Linux

KDE4.DE / 16. Sep 2008

Chrome mit Wine unter Linux nutzen

zahlenzerkleinerer / 16. Sep 2008

Googles Browser unter Linux

ubuntublog.de - Dein Magazin rund um Ubuntu Linux / 16. Sep 2008

Jedem sein Chrome

Planet Chrome - der Chrome-Blog / 16. Sep 2008

Chrome für OS X und Linux

datensal.at / 16. Sep 2008

Chrome für Linux (und OS X)



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in Hotline
    SOMACOS GmbH & Co. KG, Dresden
  2. Spezialist (m/w) für klinische Postprocessing Applikationen und Algorithmen
    Siemens AG, Forchheim
  3. Produktmanager (m/w) für "Analyzer System Manager (ASM)"
    Siemens AG, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler / Software-Developer (m/w)
    acar software GmbH, Essen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  2. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  3. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  4. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  5. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  6. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  7. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  8. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  9. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland

  10. Tracking.js

    Maschinelles Sehen mit Javascript im Browser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    •  / 
    Zum Artikel