OLPC kündigt neues "Give One, Get One"-Programm an

Zusammenarbeit mit Amazon

Die Stiftung "One Laptop Per Child" hat das Programm "Give One, Get One" neu aufgelegt. Über das Programm können Interessenten ab November 2008 für 399 US-Dollar ein Bildungsnotebook XO erwerben und eines spenden. Die Auslieferung der Rechner übernimmt Amazon.

Anzeige

Wie im Jahr 2007 können auch dieses Jahr wieder Interessenten ein XO-Notebook für den doppelten Preis kaufen. Sie erhalten dafür einen Computer, dessen Preis nach wie vor bei 188 US-Dollar liegt. Ein zweiter wird für ein Kind in der Dritten Welt gestiftet. Verkaufsstart ist am 17. November 2008.

Das Programm ist eine Neuauflage der erfolgreichen Verkaufsaktion im Jahr 2007. Damals nahm die Stiftung nach eigenen Angaben 35 Millionen US-Dollar ein. Doch während das Programm 2007 nur für Käufer in den USA und Kanada galt, soll es sich dieses Jahr nach Angaben der Stiftung um ein "weltweites 'Give One, Get One'-Programm" handeln. Zum Verkauf werden ausschließlich Notebooks mit dem Linux-Betriebssystem angeboten.

Da es im Jahr 2007 zu Schwierigkeiten bei der Auslieferung der Computer in den USA kam, arbeitet OLPC dieses Jahr mit Amazon zusammen. Der Onlinehändler wird die Bezahlung abwickeln und Computer ausliefern.


Meister Röhrich 12. Sep 2008

"Lehrjahre sind keine Herrenjahre"

cc68 10. Sep 2008

Vielleicht weil er lieber sein Geld ehrlich verdient und nicht anderen auf der Tasche...

Gerd D. 10. Sep 2008

Dafür das das Gerät als 100 Dollar Notebook angekündigt wurde, finde ich es zum jetzt...

develin 10. Sep 2008

Also mal ganz ehrlich: Fuer einen Laptop der vor einem Jahr 188$ gekostet hat 400 zu...

vergeben 10. Sep 2008

Warum?

Kommentieren


Dirks Logbuch / 10. Sep 2008

Yippieh!



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  2. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  3. Junior Java-Entwickler auf SAP-Basis (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel