Google digitalisiert historische Zeitungen

Inhalte sollen über Google News zugänglich gemacht werden

Der Suchmaschinenbetreiber Google digitalisiert in einem Großprojekt alte Zeitungen, die auf Mikrofilm vorliegen. Google lässt historische Jahrgänge von 100 Zeitungen einscannen, texterkennen, indizieren und wird die Inhalte über "Google News" frei zugänglich machen. Die Werbeeinnahmen will sich Google mit den Verlegern teilen.

Anzeige

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat ein neues Digitalisierungsprojekt angekündigt. Vor zwei Jahren hatte Google begonnen, die Onlinearchive der New York Times, Washington Post und des Time Magazins über seine Nachrichtensuchmaschine "Google News" zugänglich zu machen. Nun folgt der nächste Schritt. Der Internetkonzern trägt die Kosten für die Digitalisierung der auf analogen Mikrofilm vorliegenden Zeitungsseiten und wird auch die Originalseiten mit Bildern zur Verfügung stellen. Die Einnahmen durch geplante Werbeeinblendungen will Google mit den Verlegern teilen.

"Das ist wirklich von Vorteil für die Zeitungen", sagt Marissa Mayer, bei Google für Suchprodukte verantwortlich. "Wir bringen Generationen alter Beiträge von Journalisten online und erweitern die Lesebasis der Nachrichtenarchive der Zeitungen." Google arbeitet dabei mit Mikroverfilmern wie Heritage Microfilm und ProQuest zusammen und will bereits Millionen Artikel gescannt haben.

"Digitalisierung wäre bei uns kein Thema, wenn Google dieses Terrain nicht betreten hätte", so Tim Rozgonyi, Forschungsredakteur bei der St. Petersburg Times. "Wir haben uns die alten Jahrgänge angesehen, und die Kosten erschienen uns als viel zu hoch." Auch der Quebec Chronicle-Telegraph, der seit 1764 fortlaufend erscheint und sich selbst als Nordamerikas älteste Zeitung bezeichnet, nimmt an dem Google-Projekt teil.

Später soll das Material aus dem "Google News Archive" auch über die Google-Standardsuche verfügbar sein. "Dies ist erst der Anfang. Indem wir mit immer mehr Verlegern zusammenarbeiten, kommen wir unserem Ziel näher, Milliarden Zeitungsseiten aus der ganzen Welt durchsuchbar, erforschbar und zugänglich zu machen", so Punit Soni, Product Manager bei Google.


Potenzjan 09. Sep 2008

Versuchst du durch diese Aussage cool zu werden, indem du dich gegen das vermeintlich...

Kompetenzjan 09. Sep 2008

Es steht bereits im ersten Absatz, dass das Material durch eine Texterkennung laufen...

wurm 09. Sep 2008

manche von google eingescannte bücher haben - so scheint es - vielleicht mal grade so 50...

7bit 09. Sep 2008

Wenn *Google* das macht bleibt es für die Ewigkeit gespeichert.

Tastaturbash 09. Sep 2008

Du hast ja SOWAS von GAR KEINER Ahnung. Die Hauptthemen hast du gar nicht erwähnt. Wie...

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 09. Sep 2008

Google: Gratis Zeitungs-Archiv

iBlog / 09. Sep 2008

Google erweitert News um Archiv



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in innovative Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Teamleiter Applicationmanagement (m/w)
    IT for Intellectual Property Management GmbH, Berlin
  3. Mitarbeiter PMO und IT Change Management (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  4. System Engineer/IT-Ingenieur (m/w)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Samsung Ultra HD-Monitor U28D590D LED UHD TN
    327,99€ inkl. Versand
  2. TIPP: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    24,97€
  3. TIPP: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. Dead Man Running, Romance & Cigarettes, Legendary, Tad Stones)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

  1. Re: Sicher werden Smarties für mich erst sein...

    Tzven | 02:53

  2. Re: Respekt..

    teenriot* | 02:43

  3. Re: fokus auf user generated content

    SelfEsteem | 02:42

  4. Re: Eher aus Prinzip

    Tzven | 02:37

  5. Re: 12 oder 11,5? (kwT)

    Sarkastius | 02:35


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel