Post baut jeden siebten Job in der IT-Abteilung ab

Neun von elf Standorten vor der Schließung

Weitere 450 IT-Experten müssen entweder umziehen, oder sie verlieren ihren Job. Bereits weitgediehene Verhandlungen mit dem US-Konzern Hewlett-Packard um die Komplettübernahme des Bereiches waren zuvor gescheitert.

Anzeige

Laut einem Bericht der Welt will die Deutsche Post in der Informationstechnologie jeden siebten Arbeitsplatz streichen. Neun der derzeit elf Standorte der Datenverarbeitung werden geschlossen. 150 Stellen in der Verwaltung fallen damit weg.

Weitere 450 Beschäftigte an den IT-Standorten Berlin, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Fulda, Hannover, München, Stralsund und Trier müssen nach Bonn oder Darmstadt umziehen, oder sie werden arbeitslos. Bei der Post-Tochter "IT Services" sind Kündigungen möglich. Für Beschäftigte im Post-Konzern gilt eine Beschäftigungszusage bis Sommer 2011. Gegenüber der Zeitung hat eine Post-Sprecherin die Angaben bestätigt. Man wolle "den Standort Deutschland langfristig sichern", hieß es zur Begründung.

Am 24. Januar 2008 hatten die Post und Hewlett-Packard bereits eine Absichtserklärung unterzeichnet, um Teile der weltweiten IT-Aktivitäten an HP Services zu übertragen. Dadurch erwartete die Post über sieben Jahre hinweg Einsparungen von mindestens einer Milliarde Euro. HP sollte alle 2.500 Mitarbeiter übernehmen, die für die Rechenzentren, das Informations- und Datenmanagement, das Infrastruktur- und Netzwerkmanagement sowie das Anwendungsmanagement tätig sind. Dabei ging es um die IT-Standorte in Prag (Tschechische Republik), Scottsdale (Arizona, USA) und Cyberjaya in Malaysia, sowie um IT-Niederlassungen in einigen europäischen Ländern.

Wie die Zeitung aus Post-Kreisen erfahren hat, seien die Einsparziele für HP "wohl zu ehrgeizig gewesen". Auch über den Preis für die Standorte habe man sich nicht einigen können. Die Post und HP arbeiten seit 15 Jahren zusammen.


noruri 10. Sep 2008

Und was hat das mit dem Artikel zu tun?

Zeitung von... 09. Sep 2008

sagt mal, hat golem hier ein Prblem mit der Aktualität, das trällerte vor Tagen schon aus...

Blaue Mauritius 09. Sep 2008

Gibt es den Verein in Deutschland überhaupt noch? Briefkästen? Vor 10 Jahren gab es noch...

pm 09. Sep 2008

Schön ausgedrückt. Trifft genau den Kern dieser Idiotie. Vor allem was die...

Postwarteschlange 09. Sep 2008

Es ist mittlerweile wirklich eine Folter, ein Postfiliale aufsuchen zu muessen. Dank...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Project Manager - Industrie 4.0 (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Systemarchitekt (m/w)
    LANXESS Deutschland GmbH, Leverkusen
  3. Spezialist (m/w) Datenbanken
    NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG, Nürnberg
  4. Real Life Evidence Expert (m/w) Computational Life Science
    BAYER AG, Berlin

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW
  2. NEU: Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Präsentation

    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

  2. Vectoring

    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

  3. Swisscom

    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

  4. Honor 7 im Hands on

    Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  5. Radeon R9 Nano

    AMDs winzige Grafikkarte läuft theoretisch mit 1 GHz

  6. LG Rolly Keyboard

    Bluetooth-Tastatur lässt sich zu einem Stab falten

  7. Breitbandausbau

    Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

  8. Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

  9. Computerhersteller

    Gründer bietet Acer zum Verkauf an

  10. CD Projekt Red

    73 Millionen Euro Entwicklungskosten für The Witcher 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: Dobrindt ...

    theFiend | 22:15

  2. Re: wow.

    Aslo | 22:14

  3. Re: Meinung zu acer ?

    Lala Satalin... | 22:14

  4. Re: Wieso ist Glasfaser von Förderung ausgeschlossen?

    Aslo | 22:13

  5. Re: Yosemite -> El Capitan (kwT)

    Lala Satalin... | 22:06


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel