Abo
  • Services:
Anzeige

Berliner Zeitung: Bundesamt für Sicherheit warnt vor Chrome

Betaversion nicht für den allgemeinen Gebrauch geeignet

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor dem Google-Browser Chrome. Das zumindest meldet die Berliner Zeitung vorab. "Google Chrome sollte nicht für den allgemeinen Gebrauch eingesetzt werden", zitiert die Zeitung BSI-Sprecher Matthias Gärtner. Es handelt sich derzeit um eine Betaversion.

Laut Berliner Zeitung kritisiert das BSI, Google gebe eine unfertige Betasoftware in die Hände von Millionen unerfahrener Nutzer: "Google Chrome sollte nicht für den allgemeinen Gebrauch eingesetzt werden", sagte BSI-Sprecher Matthias Gärtner der Berliner Zeitung und hat damit sicher recht: Eine Betasoftware ist in aller Regel nicht für den produktiven Einsatz geeignet.

Anzeige

Es sei problematisch, so die Berliner Zeitung unter Berufung auf das BSI, dass Google ein Produkt in der Testversion aufgrund seiner Marktmacht einer breiten, zum Teil technisch wenig versierten Öffentlichkeit zugänglich mache. Chrome sei "bequem, aber kritisch", wegen der Datensammelwut von Google.

Google decke nun neben der Suche, Webmail und der webbasierten Textverarbeitung einen weiteren Bereich ab. "Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Anhäufung von Daten bei einem Anbieter kritisch".

Konsequenterweise müsste das BSI in diesem Zusammenhang auch vor der aktuellen Betaversion des Internet Explorer 8 warnen. Diese ist ebenfalls unfertig, Microsoft hat ebenfalls eine große Marktmacht und Microsofts Software überträgt Daten nach Redmond.


eye home zur Startseite
Oberatze aka Pabst 05. Dez 2008

Ich find es lustig, wenn sich die Computerpimpfe streiten... Wenn ich ich schon lese, wie...

DerHenker 09. Sep 2008

Gut, ich seh ein da hab ich ein wenig vorschnell gepostet. Danke.

RHCA 09. Sep 2008

Unzählige Downloadseiten die Produkte für mehrere OS anbieten. Mozilla zeigt dir auch...

cartoon.five 09. Sep 2008

Microsoft hat Milliarden mit unfertiger und mangelhafter Software verdient, die von...

DerHenker 09. Sep 2008

Phrasen dreschen kann er ja. Gründe liefern nicht. Klingt nach Fanboi. Und bevors jetzt...


unnamed feelings / 10. Sep 2008

News from the front

SBauermann.de / 08. Sep 2008

BSI warnt vor Google Chrome

Silberlinge - Das Docdata-Blog / 07. Sep 2008

Chrome-Browser: Noch ein Datensauger

Das Rootserver-Experiment / 06. Sep 2008

Warum normale Anwender die Finger von Chrome lassen sollten

GoogleWatchBlog / 06. Sep 2008

Chrome: Update & Warnung des BSI

Prometeo / 06. Sep 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Raum Konstanz/Bodensee
  2. über Robert Half Technology, Berlin
  3. Deutscher Alpenverein e. V., München
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Re: Kreditkarte nötig?

    odoggy | 23:27

  2. Re: Berichte über Elon Musk

    DerVorhangZuUnd... | 23:18

  3. Re: Alternative: Everything Search Engine

    FreiGeistler | 23:12

  4. Re: "...wird den klassischen Verbrennungsmotor...

    DerVorhangZuUnd... | 23:07

  5. was ist jetzt das neue?

    Poison Nuke | 23:03


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel