Neue mobile Flatrates von 1&1

Flatrate für GPRS und EDGE, gedeckelter Tarif für das Surfen per UMTS

1&1 startet neue Flatrate-Tarife für das mobile Surfen. Ab 19,99 Euro gibt es Flatrates für Smartphones und Blackberrys oder die "1&1 Notebook-Flat" zum Surfen per GPRS und EDGE.

Anzeige

Für 19,99 Euro im Monat erhalten Kunden bei 1&1 allerdings keine UMTS-Flatrate, denn die 1&1 Notebook-Flat lässt nur das Surfen per GPRS und EDGE zu.

Schneller geht es mit der "1&1 Notebook-Flat HSDPA", mit der Bandbreiten von bis zu 7,2 MBit/s im Downstream und 1,45 MBit/s im Upstream zur Verfügung stehen - vorausgesetzt, das eigene Modem und auch das Netz spielen mit. Auch wenn dieser Tarif für 29,99 Euro im Monat ebenfalls nach Flatrate klingt, wird bei einem Transfervolumen von mehr als 5 GByte pro Monat bis zum jeweiligen Monatsende automatisch auf GPRS umgestellt.

Ausschließlich für mobiles Internet und E-Mail gedacht ist der Tarif "1&1 Mobile-Internet Surf-Flat plus". Der enthält für 19,99 Euro im Monat Flatrates für Internetzugang, E-Mail und Messaging sowie ein Endgerät - wahlweise ein Blackberry oder ein Windows-Mobile-Smartphone von Palm oder HTC. Gespräche werden hier mit recht teuren 19 Cent pro Minute abgerechnet. Der Blackberry-E-Mail-Push-Dienst für bis zu zehn E-Mail-Konten ist dabei im Preis enthalten.

Alle Mobile-Internet-Tarife von 1&1 sind aber auch ohne Endgerät bestellbar - dann erhält der Nutzer ein Startguthaben von 50 bzw. 100 Euro, je nach Tarif. Das gilt auch für die Blackberry-Tarife.


a2d2 30. Sep 2008

...hab ihn noch nicht, aber da ich nur EDGE-Gebietsabdeckung habe, wäre es die Lösung...

Matthias_666 04. Sep 2008

wer macht mal ein lsusb -a? danke!

Konrad Duden 03. Sep 2008

Seit wann kann eine Flatrate mobil sein?

Schlaumeier 03. Sep 2008

Laut 1&1: Vodafone Quelle: http://macwelt.de/news/iphone/359260/index.html

DavidN 03. Sep 2008

1&1 ist die einzige Firma, die ich kenne, die ihre Kunden auch unter keinen Umständen aus...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Communication Stacks (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad
  2. Chief Product Owner (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  3. Informatiker/-in für den Bereich Auftragsabwicklung
    Daimler AG, Düsseldorf
  4. Junior Software Tester (m/w)
    CONJECT AG, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. AMAZON-FILMAKTION (02.03.-08.03.): 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Prisoners, Bad Neighbors, Oblivion, Sinister)
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 12,97€, Ich einfach unverbesserlich 1&2 für 19,97€)
  3. TIPP: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    24,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pebble Time Steel

    Die bessere Apple Watch?

  2. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Top-Ausstattung und Dual-Kamera

  3. MWC-Tagesrückblick im Video

    Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise

  4. Unity Technologies

    Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar

  5. Windows 7

    Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil

  6. Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On

    Oben, unten, egal

  7. Quantenmechanik

    Foto zeigt Licht als Wellen und Teilchen

  8. NGMN-Allianz

    200.000 5G-Mobilfunknutzer auf einem Quadratkilometer

  9. Vodafone

    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

  10. Acer Liquid M220

    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

Jolla Tablet im Hands on: Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
Jolla Tablet im Hands on
Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
  1. Sailfish-OS-Tablet Jolla geht in die nächste Runde

Gamedesign: Fiese Typen in Spielen
Gamedesign
Fiese Typen in Spielen
  1. Indiegames "Auf Steam gibt es ein fast schon irrwitziges Überangebot"
  2. Spieldesign Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

  1. Re: Gemeinsames Nezt ist billiger

    DrWatson | 03:46

  2. Re: Fotoqualität

    Tzven | 03:39

  3. Re: Besser Haushalten

    Sharra | 03:32

  4. Re: Datenvolumen

    cat24max1 | 03:21

  5. Re: Tochter?

    Tzven | 03:18


  1. 22:12

  2. 21:41

  3. 20:41

  4. 18:59

  5. 18:37

  6. 18:24

  7. 18:05

  8. 17:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel