Abo
  • Services:
Anzeige

Saturn verkauft Musik von Universal ohne DRM

Insgesamt über 2 Millionen Musikstücke ohne DRM bei Saturn

Ab sofort verkauft die Handelskette Saturn mehr als 215.000 Musikstücke aus dem Katalog von Universal-Music im MP3-Format. Die Musikdateien stehen damit ohne Kopierschutz zum Download bereit.

Wie das Branchenmagazin Musikmarkt berichtet, hat die Handelskette Saturn von Universal Music Entertainment eine Lizenz zum Vertrieb aller Titel aus dem Digitalkatalog von Universal erhalten. Zu Preisen ab 0,79 Cent können mehr als 215.000 Musikstücke frei von digitalem Rechtemanagement (DRM) heruntergeladen werden. Saturn bietet nunmehr über 2 Millionen Titel im MP3-Format an.

Anzeige

Für die Technik hinter dem neuen Saturn-Angebot zeichnet laut Musikmarkt die Berliner 24-7 Entertainment AG verantwortlich, die schon mehr als 12.000 Labels bei der Vermarktung ihrer digitalen Musikbestände vertritt. [von Robert Gehring]


eye home zur Startseite
Stephan Windmüller 04. Sep 2008

Der Preis ist doch völlig in Ordnung. 0,79 Cent sind 0,0079 EUR. Da werden Alben...

Der braune Lurch 02. Sep 2008

Kann doch eigentlich egal sein.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Hays, Frankfurt
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich
  3. 208,30€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: und nun?

    DAUVersteher | 18:08

  2. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    thoros | 18:06

  3. Re: Ich denke ich weiss, was hier das Problem ist

    DAUVersteher | 18:00

  4. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 17:58

  5. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    Crass Spektakel | 17:57


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel