Xbox 360 Arcade jetzt günstigste Spielkonsole in Japan

Preis der Xbox 360 sinkt in Japan auf umgerechnet 126 Euro

Microsoft geht in Japan in die Offensive: Nachdem das Unternehmen Mitte August 2008 das fast Unmögliche geschafft und in einer Woche mehr Einheiten seiner Xbox 360 verkauft hat als Sony von der Playstation 3, unterbietet der Konzern künftig preislich alle Konkurrenten. Das einfachste Modell der weißgrünen Konsole kostet künftig rund 30 Prozent weniger - und ist damit sogar günstiger als die Nintendo Wii.

Anzeige

Xbox 360 von Microsoft
Xbox 360 von Microsoft
Für Sony Computer Entertainment Japan (SCEJ) dürfte es ein weiterer Schock gewesen sein: Normalerweise gilt die Xbox 360 in Japan als Ladenhüter - aber in der Woche des 10. August 2008 hat Microsoft rund 25.000 Exemplare seiner Konsole verkauft, während SCEJ nur rund 10.000 Stück der PS3 absetzen konnte. Grund war die Veröffentlichung von Tales of Vesperia, das Namco-Bandai exklusiv für Xbox 360 veröffentlichte.

Nun kündigt Microsoft an, im hart umkämpften japanischen Markt den Preis für seine Konsole deutlich zu senken. Künftig kostet die einfachste Version der Xbox 360, das Modell "Arcade" ohne eingebaute Festplatte, rund 19.800 Yen (126 Euro); der Preis der besser ausgestatteten Version soll ebenfalls gesenkt werden. Damit unterbietet Microsoft die Preise der Konkurrenz deutlich. Nintendo bietet die Wii momentan für 25.000 Yen (159 Euro) an, SCEJ vertreibt die günstigste Playstation 3 offiziell für 33.980 Yen (215 Euro).

Eine ähnliche Preissenkung für die Playstation 3 ist derzeit unwahrscheinlich. Erst Ende August 2008 hatte Sony-Chef Howard Stringer in einem Interview mit der deutschen Zeitung Welt auf die Frage nach einer vorweihnachtlichen Preissenkung für die PS3 "Ich glaube nicht" geantwortet.


Hulahup1 02. Sep 2008

Vielen Dank MS ! Schön zu wissen, daß die Shit-box zum Gammelpreis in Japan angeboten...

Der braune Lurch 02. Sep 2008

Apropos Festplatten: IMHO nimmt MS da auch Mondpreise für.

-Boesmeier- 02. Sep 2008

Sehe ich auch so. Wer sich die Szene über Jahre im Auge behält, kann immer...

Oggy_ 02. Sep 2008

...welches Wissen *Gelächter* Bitte Meister Hotohori, lasset uns an Eurer Weisheit und...

Wurstbrot 02. Sep 2008

Wer ist arm? Ich glaub da ist ein "r" zuviel. :) Mit der PS3 sieht es doch nicht anders...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) NC-Tools
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. ERP Systembetreuer (m/w) für Microsoft Dynamics NAV und Datenbanklösungen
    Elektrokeramik Sonneberg GmbH, Sonneberg
  3. Application Manager für Global Ordering (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. OpCon-Programmierer (m/w)
    Scheugenpflug AG, Neustadt an der Donau

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Xbox One 1TB Limited Edition inkl. Forza Motorsport 6
    449,00€ - Release 18.09.
  2. NEU: Filmfest - Eine Woche reduzierte Filme, Serien & Box-Sets
    (z. B. 5 Blu-rays für 30 EUR u. a. Terminator 3, Last Action Hero, Salt, Underworld Evolution...
  3. NEU: Driver: San Francisco Deluxe Edition
    11,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe

  2. Erneuter Gewinnrückgang

    Samsung verschätzt sich bei Galaxy S6 und S6 Edge

  3. Store-Zubehör

    Anbieter müssen Designvorgaben von Apple einhalten

  4. US-Polizei

    iPhone-Hüllen können zur tödlichen Gefahr werden

  5. City-Surfer

    VW will elektrisches Dreirad bauen

  6. Ridewith

    Google steigt ins Mitfahrgeschäft ein

  7. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  8. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  9. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  10. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Re: "Told you so..."

    dreamtide11 | 08:48

  2. Re: 2nd World Problems

    Chantalle47 | 08:48

  3. Re: Whatsapp statt eMail

    derKlaus | 08:47

  4. Re: Alle wussten, dass es nicht geht...

    SirFartALot | 08:47

  5. Re: Gibt es bereits seit Jahren

    MartinAachen92 | 08:46


  1. 08:47

  2. 08:34

  3. 08:30

  4. 08:18

  5. 07:35

  6. 07:10

  7. 18:12

  8. 18:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel