Anzeige

Microsoft kauft Verbraucherportal Ciao

Kaufpreis für Greenfield Online samt Tochter Ciao bei 486 Millionen US-Dollar

Der Softwarekonzern Microsoft hat das Marktforschungsunternehmen Greenfield Online, zu dem das europäische Verbraucherportal Ciao gehört, für 486 Millionen US-Dollar gekauft. Während man die Umfragesparte sofort weiterreicht, sollen Ciaos Preislisten und Produktbewertungen Microsoft Suchmaschinengeschäft stärken.

Anzeige

Microsoft übernimmt das Verbraucherportal Ciao für 486 Millionen US-Dollar, das gab das Unternehmen in München bekannt. "Microsoft wird dadurch sein Angebot in den Bereichen Suche und E-Commerce in Europa deutlich erweitern", so die US-Firma, die bislang mit ihrem Versuch gescheitert ist, den Konkurrenten Yahoo für über 45 Milliarden US-Dollar zu kaufen, um im Suchmaschinengeschäft eine führende Position zu erobern.

Der Erwerb des Einkaufsberaters bedeute für Microsoft "einen deutlichen Ausbau seiner kommerziellen Suchprodukte". Ziel sei es, MSN Live Search "zu einer der Top-Adressen für Verbraucher, die Produkte und Dienstleistungen online suchen und kaufen, sowie für Händler zu machen", hieß es weiter. Die Technologieplattform, die Online-Community sowie das Händler-Netzwerk von Ciao werden in die Live Search Plattform integriert.

Ciao betreibt Shopping-Infoportale in den sieben Ländern Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden und Schweden, mit Produktbewertungen und Erfahrungsberichten in Kategorien wie Autos, Computer, Digitalkameras, Finanzen, Handys, Reisen, Elektronik und Lebensmittel. Die Ciao GmbH wurde 1999 in München gegründet und gehört seit 2005 zu Greenfield Online.

An der Konzernmutter Greenfield Online hat Microsoft aber kein Interesse. Ein Käufer für die Marktforschungssparte "Internet Survey Solutions (ISS)" von Greenfield Online sei bereits gefunden. Der Abschluss beider Transaktionen wird noch bis Jahresende 2008 erwartet.

Greenfield Online hatte am 16. Juni 2008 einen Vertragsabschluss zur Übernahme durch das Private-Equity-Unternehmen Quadrangle, das seinen Schwerpunkt in der Medien- und Kommunikationsbranche hat, bekanntgegeben. Der Kaufpreis sollte 426 Millionen US-Dollar betragen. Anfang August 2008 verkündete die Firma aber, ein neues Angebot eines "strategischen Käufers" zu prüfen. Der Deal platzte. Quadrangle erhielt 5 Millionen Dollar Entschädigung.

Im am 30. Juni 2008 geschlossen Geschäftsquartal hatte Greenfield einen Nettogewinn von 2,1 Millionen US-Dollar aus einem Umsatz von 36 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Im Gesamtjahr 2008 soll der Umsatz 143 bis 150 Millionen Dollar betragen.


eye home zur Startseite
OnlineGamer 30. Aug 2008

Achja das steht ja so in meinem Google Suchfeld drinnen: beliebiges Produkt + "-ciao...

poppelloppel 30. Aug 2008

In meiner Sicht war eigentlich immer dooyoo der ciao Konkurent. Allerdings weiss ich ja...

Ciao, "Ciao!" 29. Aug 2008

Hallo clo(w)n! Ich kann dich gut verstehen und werde auch um Ciao einen Bogen schlagen...

CptFastbreak 29. Aug 2008

Ich benutze immer geizhals.at, gefällt mir von allen diesen Preisvergleichern am besten...

Zweiflerin 29. Aug 2008

Apache und LHHTPD auch... Google hat nur die Bezeichnung auf GWS geändert. Und es gibt...

Kommentieren


Blog-abfertigung / 01. Sep 2008

Microsoft kauft Verbraucherportal Ciao

Pixelfolk / 30. Aug 2008

Microsoft kauft Verbraucherportal Ciao

blumenstrasse / 29. Aug 2008



Anzeige

  1. Technical Lead New Venture (m/w)
    über DHR International NEUMANN, Salzburg (Österreich)
  2. Netzwerkadministrator (m/w) Schwerpunkt Firewall
    Hemmersbach, Nürnberg
  3. Berater SAP (m/w)
    AOK Systems GmbH, Bonn
  4. Ingenieur (m/w) Test und Entwicklung Elektronikzubehör Automotive USA
    FORMEL D, Spartanburg und New Jersey (USA)

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  2. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  3. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  4. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben

  5. TSST-K

    Ungewisse Zukunft für einen der letzten ODD-Anbieter

  6. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos

  7. Scramjet

    Hyperschalltriebwerk erfolgreich getestet

  8. Apple

    Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

  9. Regulierbare Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

  10. Spotify Family

    Musikstreamingdienst wird günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: CDs sind wie Floppys, Kassetten und VHSs

    nille02 | 11:54

  2. Re: Hotspot hat seine eigene ip?

    chefin | 11:54

  3. Re: Na endlich

    Lala Satalin... | 11:53

  4. Re: ist ok

    plutoniumsulfat | 11:52

  5. Re: Qualität ist zu schlecht.

    plutoniumsulfat | 11:51


  1. 11:38

  2. 11:28

  3. 11:10

  4. 10:43

  5. 10:34

  6. 09:44

  7. 09:00

  8. 07:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel