Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray Disc: Noch viel zu tun

BDA sieht Erfolge, aber der DVD-Nachfolger lockt noch keine Massen

Die Blu-ray Disc hat zwar gegen die HD-DVD gewonnen, noch ist sie aber nicht im Massenmarkt angekommen und von den DVD-Verkaufszahlen weit entfernt. Auf einer IFA-Pressekonferenz des Blu-ray-Lagers gab es deshalb seitens der Filmindustrie auch kritische Töne - auch die Blu-ray Disc Association gestand trotz einiger Lobhudelei ein, dass der Weg noch weit sei.

BDA ist zufrieden...
BDA ist zufrieden...
Zwar wurden im ersten Halbjahr laut BDA schon mehr Blu-ray-Player, BD-Brenner, Blu-ray-Videorekorder und Blu-ray-Rohlinge verkauft als im ganzen Jahr 2007 und auch bei den Kunden ist die Wahrnehmung gestiegen, doch die kritische Masse sieht auch der europäische BDA-Vorsitzende Frank Simonis noch nicht erreicht.

Anzeige

Das zeigt auch ein Vergleich der Blu-ray- mit den DVD-Verkaufszahlen. Bis jetzt wurden in den USA 15 Millionen Blu-ray-Filme verkauft, in Japan 2,5 Millionen und in Europa 5 bzw. gemäß aktuellerer Zahlen über 5,2 Millionen. In Deutschland waren es bis zur Kalenderwoche 31 - ebenfalls laut Zahlen der GfK - 644.204 Blu-ray-Filme. Trotzdem erwartet die BDA, dass die Zahl der in Deutschland verkauften Blu-ray-Filme noch in diesem Jahr auf 2,7 Millionen steigt.

Blu-ray-Filme - weltweite Verkäufe
Blu-ray-Filme - weltweite Verkäufe
Bis 2009 sollen es in Deutschland 10,4 Millionen und bis 2010 gar schon 20,9 Millionen verkaufte Blu-ray-Filme sein. Für ganz Europa erwartet die BDA auf Basis einer Futuresource-Schätzung 2008 für Europa rund 12 Millionen verkaufte Blu-rays. Das würde in dem von der DVD dominierten Videomarkt einem Anteil von 2 Prozent entsprechen - zumindest in verkaufsstarken Märkten wie Frankreich und Großbritannien. Bis Ende 2009 soll der Blu-ray-Anteil auf 6 Prozent der Videoverkäufe steigen.

DVDs werden ungleich mehr verkauft
DVDs werden ungleich mehr verkauft
Dennoch wird auf absehbare Zeit weiterhin mehr Geld mit DVDs als mit Blu-rays gemacht werden. Laut BDA wurden 2007 DVDs im Wert von 1,313 Milliarden Euro verkauft, während auf Blu-rays und HD-DVDs nur 14 Millionen Euro entfielen. Für 2008 erwartet die BDA bei steigendem Gesamtvolumen 1,303 Milliarden Euro bei der DVD und 52 Millionen Euro bei Blu-ray/HD-DVD. 2009 sollen es 1,264 Millionen Euro bei der DVD und 125 Millionen Euro bei der Blu-ray und der nur noch Pro-forma mitgenannten HD-DVD sein. Das erwartete Umsatzwachstum mit der Blu-ray begründet die BDA nicht nur durch steigende Abverkäufe, sondern auch durch die im Vergleich zur DVD höheren Preise.

Die höheren Preise sind es, mit denen die BDA Händler dazu bringen will, mehr Regalfläche zugunsten der Blu-ray zur Verfügung zu stellen. Bei Preisen von 20 bis teils über 30 Euro sind Blu-rays aber keine Schnäppchen und damit weniger gefragt als DVDs. Glaubt man Futuresource, so werden die Preise bis 2012 aber auf unter 16 Euro sinken und die Zahl der in Europa verkauften Blu-ray-Filme damit auf rund 240 Millionen Stück ansteigen.

Blu-ray Disc: Noch viel zu tun 

eye home zur Startseite
ABCDEFG 19. Dez 2008

alles eine frage der Bildgröße und des Sitzabstand^^ und ich denke nicht das die Blu-ray...

frosch223 01. Sep 2008

...sein Geld so vielfältig ausgeben. Und viele Leute werden sich sagen: DVD reicht, ich...

Torsten Stapelkamp 01. Sep 2008

Es ist in der Tat fraglich, ob die Scheiben DVD oder Blu-ray Disc überhaupt noch eine...

Hans "HD" Dieter 31. Aug 2008

Zu _gute_ Augen? Eher zu schlechte. Die Reaktionszeit ist durchaus ein Kriterium pro...

Neunmalkluger 31. Aug 2008

Man T³, Dein Fernseher ist kacke, wenn er kein 24p hat! ...*scnr* :D


Silberlinge - Das Docdata-Blog / 29. Aug 2008

IFA: Blu-ray bleibt teuer



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm
  3. über Robert Half Technology, Essen
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 59,99€
  3. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Gags auf Kosten von Apple?

    rj.45 | 00:29

  2. Re: Wieso überhaupt löschen?

    meinungsmonopolist | 00:07

  3. Re: Ist Startcom = Wosign

    BitMap | 00:05

  4. Re: kein Gag ist lustiger als das real life

    igor37 | 26.09. 23:51

  5. Re: Bill Maher versteht die Eigenheiten von...

    emuuu | 26.09. 23:41


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel