Abo
  • Services:
Anzeige

Verlage wollen gegen Zeitschriftentauschbörse vorgehen

Auf Mygazines können Nutzer anderen digitale Zeitschriften zugänglich machen

Verlagshäuser aus mehreren Ländern wollen gegen das Internetangebot Mygazines.com vorgehen. Mygazines lädt Nutzer ein, digitale Ausgaben von Printmagazinen hochzuladen und anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen.

Verlage und Interessensverbände haben angekündigt, gegen das Internetangebot Mygazines vorzugehen. So sagte etwa eine Sprecherin des Medienunternehmens Time Warner der Nachrichtenagentur AP, das Unternehmen untersuche, wie es das Internetangebot vom Netz nehmen lassen könne. Time Warner gibt auch Printtitel heraus, darunter das Nachrichtenmagazin "Time", das Klatschblatt "People" und das Wirtschaftsmagazin "Fortune". Auch britische Verlage wollen, unterstützt vom Branchenverband Periodical Publishers Association (PPA), juristisch gegen Mygazines vorgehen.

Anzeige

Das Angebot, das am 29. Juli 2008 gestartet ist, lädt seine Nutzer ein, digitale Ausgaben von Printmagazinen hochzuladen, zu archivieren und anderen zur Verfügung zu stellen. Die Nutzer des Angebotes können die Magazine lesen, Kommentare abgeben oder sich nach Interessenslage aus verschiedenen Printtiteln ihr persönliches Magazin zusammenstellen.

Die Auswahl ist groß: Auf Mygazines finden die rund 23.000 Magazine aus allen möglichen Sparten in verschiedenen Sprachen - von der englischsprachigen Ausgabe des "National Geographic" über das brasilianische Technikmagazin "Super Interessante" und den japanischen "ITTO Tropical Timber Market Report" bis zur indonesischen Surfzeitschrift "Magic Wave". Die Nutzung ist kostenlos, das Angebot werbefrei. Deshalb nimmt Mygazines für sich in Anspruch, nichts anderes zu tun als "eine Arztpraxis, eine Anwaltskanzlei, Bibliotheken oder Friseursalons", die die von ihnen abonnierten Zeitschriften ihren Kunden zugänglich machten.

Eine Auffassung, die nicht jeder teilt: Auf der Seite fänden Nutzer komplette Ausgaben von Printprodukten, ohne Erläuterung oder Kritik - "ganz klar kein Fall von klassischem Fair Use", zitiert AP den auf geistiges Eigentum spezialisierten Anwalt Jeffrey Cunard aus der US-Hauptstadt Washington. "Es ist schwierig, darin etwas anderes zu sehen als eine fortgesetzte Verletzung von Urheberrechten." Die PPA warnte ihre Mitglieder vor dem Angebot sogar vor dessen offiziellem Start und empfahl ihnen, den Betreibern Unterlassungsanordnungen zuzustellen, sollten ihre Produkte dort auftauchen.

Ein juristisches Vorgehen gegen Mygazines.com dürfte indes schwierig werden. Zwar gibt es einschlägige Urteile wie das des US-Supreme-Court gegen die Tauschbörsen Grokster, Musikcity.Com und Morpheus, die 2005 für die Urheberrechtsverletzungen ihrer Nutzer verantwortlich gemacht wurden. Das allerdings gilt für Angebote aus den USA. Die Domain Mygazines.com hingegen ist auf der zu der Gruppe der Kleinen Antillen gehörenden Insel Anguilla registriert.

Die Mygazines-Seiten des Angebotes liegen auf Servern in Schweden, die dem Hoster PRQ gehören. PRQ ist das Unternehmen von zwei der Pirate-Bay-Gründer. Nach der Auffassung von Pirate-Bay-Gründer Peter Sunde ist das Angebot Pirate-Bay in Schweden legal, weshalb ein juristisches Vorgehen von US-Medienunternehmen gegen den Torrent-Tracker Pirate Bay bisher erfolglos war.


eye home zur Startseite
die neue wahrheit 23. Nov 2009

ihr werdet alle sterben mein freund viva la revolution

Räuber Hotzenplotz 10. Dez 2008

Hat doch gestern wieder so ein Bettler die Zeitung aus dem Mülleimer in St.Pauli...

wurstpumpe 18. Aug 2008

machst du dir Sorgen?

Jorek 18. Aug 2008

Pervers ist nur, solche "Neigungen" als pervers zu bezeichnen.

Ojemine! 18. Aug 2008

Ich hab gestern in der U-Bahn eine Zeitung liegen lassen. Wenn die nun wer liest, werd...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Großraum München
  2. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. ppa - Pfälzische Pensionsanstalt, Bad Dürkheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Nur 12 Tflops?

    zomtech | 04:13

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    phex | 03:34

  3. LBRY's Blockchain-Based Netflix-Killer Is Now in Beta

    tobsn | 03:23

  4. Moorhuhn, Pornos, Masturbation, Vergewaltiger

    Braineh | 03:07

  5. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Trockenobst | 03:05


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel