Einstiegsdrucker von HP mit Dreifarbpatrone

30 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 23 Seiten pro Minute in Farbe

HP hat mit dem Deskjet D4360 einen neuen Tintenstrahler vorgestellt, der für Einsteiger gedacht und mit einer Mehrkammer-Farbpatrone ausgerüstet ist. Der D4360 erreicht laut HP eine Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß sowie 23 Seiten pro Minute beim Farbdruck und ist damit deutlich schneller als die einfachsten Geräte von HP.

Anzeige

Die Schwarz-Weiß-Auflösung liegt bei 1.200 x 1.200 dpi und bei Fotodrucken unter Verwendung des optionalen Sechsfarb-Tintendrucksystem bei einer Auflösung von hochgerechnet bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Die Papierzuführung fasst bis zu 80 Seiten A4-Papier und die Ausgabe bis zu 50 Blatt. Der Drucker wird per USB an den Rechner angeschlossen und mit Treibern für Windows (ab 2000) und MacOS X ausgeliefert.

HP Deskjet D4360
HP Deskjet D4360

Der HP Deskjet D4360 misst 445 x 148 x 342 mm bei einem Gewicht von 3,5 kg. Die schwarze Patrone kostet 15 Euro, in der XL-Version mit dreifacher Kapazität 30 Euro. Die normale Dreifarbpatrone wird für 18 Euro angeboten, ihre XL-Variante für 33 Euro. Für die Fotodruckpatrone, die es nur in einer Version gibt, verlangt HP rund 25 Euro.

Der HP Deskjet D4360 soll ab sofort für rund 70 Euro erhältlich sein. Zum Vergleich: Der HP Deskjet D1560 (40 Euro) und der HP Deskjet D2560 (50 Euro) erreichen Druckgeschwindigkeiten von 18 Seiten in Schwarz-Weiß sowie 12 Seiten in Farbe pro Minute respektive 26 Schwarz-Weiß- und 20 Farbseiten pro Minute.


Weg mit... 18. Aug 2008

Es gibt ja noch andere Druckertypen neben Tintenstrahler. Ich hab mir Ende Juli nen...

heb66 18. Aug 2008

Kann ich zustimmen. Die HP-Drucker sind nicht mehr das, was sie mal waren. Über die...

werweftda 18. Aug 2008

darf eigentlich nur 10-20 EUR kosten im Laden. 70 ist vollkommen irr! Wenn es ein...

Die Aushilfe 18. Aug 2008

Willkommen im Web 2.0 Journalismus - da ist nun mal Interaktivität vom Leser...

Deine Oma 18. Aug 2008

Ich habe inzwischen den Copyshop als ideale Alternative für den Wenigdrucker entdeckt...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  2. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  3. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  4. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  5. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  6. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  7. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  8. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  9. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  10. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel