Test: MSI Wind - Nachschub für ausverkauftes Aldi-Netbook

MSI Wind U100 und Medion Akoya Mini E1210 sind fast baugleich

Mit dem MSI Wind U100 steht nun das zweite Netbook mit einer Bildschirmdiagonale von 10 Zoll in den Läden. Von außen ist das MSI-Netbook kaum von dem Aldi-Netbook zu unterscheiden. Im Inneren finden sich dennoch ein paar Unterschiede, die mal das Aldi-Gerät und mal das MSI-Gerät besser erscheinen lassen.

Anzeige

MSI Wind U100
MSI Wind U100
Nachdem das Medion Akoya Mini in einigen Aldi-Filialen innerhalb weniger Minuten ausverkauft war, bietet MSI nun mit dem Wind U100 in der 10-Zoll-Netbook-Klasse die nächste Gelegenheit, an ein solches Gerät zu kommen.

Medion Akoya Mini E1210 und das MSI Wind sind fast baugleich und auch ähnlich schwer: 1.145 Gramm brachte das U100 auf die Waage, 10 Gramm mehr als das Medion-Netbook. Das ist auf ein beim Akoya Mini nicht vorhandenes Bluetooth-Modul zurückzuführen.

MSI Wind U100
MSI Wind U100
In den Funkmodulen stecken die wesentlichen Unterschiede der sonst sehr ähnlichen Geräte: MSI verbaut im eigenen Modell nur ein Modul, das nach dem langsameren 802.11g-Standard arbeitet und brutto mit 54 MBit/s funkt.

Beim Aldi-Gerät ist ein 802.11n-WLAN-Modul verbaut, das deutlich schneller funkt. Die meisten Nutzer können bei einem Netbook sicher auf das schnelle WLAN verzichten. Das U100 funkt dadurch allerdings auch nicht im 5-GHz-Bereich. Wer dem überfüllten 2,4-GHz-Band entgehen will, für den ist das U100, wie viele andere Kleingeräte mit WLAN, keine Option.

Äußerlich gleichen sich die beiden Netbooks bis auf Farbe und Beschriftungen völlig, das MSI Wind U100 ist also eine echte Alternative zum bisher kleinsten Aldi-Rechner. Wir testen ein von MSI gestelltes Gerät, das mit 1 GByte RAM und einer 80-GByte-Festplatte bis auf die Funkmodule die gleiche Ausstattung wie der Medion-Rechner mitbringt.

Test: MSI Wind - Nachschub für ausverkauftes Aldi-Netbook 

HelfenderHülfer 02. Jan 2011

Benutz doch einfach den Packetmanager. Internetzugang wirst du wohl haben. Oder du...

johannageorges 02. Jan 2011

hallo! ich habe folgendes problem: ich möchte en programm, das ich auf meinem notebook...

in-cognito 25. Aug 2008

den wind gibts in mehreren softwarevarianten. ich sag doch einfach mal da lesen eh ich...

in-cognito 20. Aug 2008

LOL gibts das wirklich??? ich kanns net glauben.......

in-cognito 17. Aug 2008

nuja. in meinem jack wolfskin berkeley wird das eine fach schon voll. mit 15.4'vaio...

Kommentieren


CYBERBLOC / 13. Aug 2008

Produkttest: MSI Wind U100



Anzeige

  1. HR Expert e-Recruitment (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Penzberg
  2. Softwareentwickler (m/w)
    über Schaaf Peemöller + Partner Top Executive Consultants, Südhessen
  3. Internationaler Produktmanager Tools / Services Software (m/w)
    Rodenstock GmbH, München
  4. IT-Experte für SAP-ERP-Betrieb und -Projektmanagement (m/w)
    SE Tylose GmbH & Co. KG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  2. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  3. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  4. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  5. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  6. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  7. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

  8. x86-64-Architektur

    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden

  9. Manhattan

    Amazon liefert per Radkurier in einer Stunde aus

  10. Entwicklerpreis Summit 2014

    Wiederspielbarkeit Reloaded



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel