Google findet Käufer für DoubleClick-Altlast

Publicis Groupe übernimmt SEO-Dienstleister Performics

Beim Kauf von DoubleClick hatte Google auch deren SEO-Dienstleistungsunternehmen Performics übernommen. Dadurch ergab sich ein Interessenskonflikt, da Performics seinen Kunden hauptsächlich bessere Positionen auf den Google-Ergebnislisten versprach. Nun hat Google für Performics einen Käufer gefunden.

Anzeige

Performics wurde vom französischen Werbekonzern Publicis übernommen, mit dem Google bereits im Videomarketingbereich kooperiert. Performics hat seinen Sitz in Chicago und beschäftigt rund 200 Personen.

Publicis will seine Neuerwerbung im Unternehmensbereich VivaKi Nerve Center unterbringen, in dem schon ähnliche Dienstleister wie Phonevalley, Webformance, Click2Sales und iBase untergebracht wurden.

Performics wurde schon 1998 gegründet und besitzt außer in Chicago Niederlassungen in San Francisco, New York, London, Hamburg, Sydney, Singapur und Peking. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Nach Abschluss aller Formalitäten soll die Übernahme noch im dritten Quartal 2008 vollzogen werden.


Lady Oscar 07. Aug 2008

Sollen ruhig wachsen und gedeihen. Die sind so schön leicht zu filtern.

d2 07. Aug 2008

Wahrscheinlich wurde noch eine Funktion draufgelegt, mit der wirklich eine bessere...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Software Developer / Architect SAP (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

  2. Highway Signs

    Wiko zeigt neues Smartphone, legt beim Marktanteil zu

  3. Für Core i7-5960X

    X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU

  4. Deutschland

    Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

  5. Capcom

    Gameplay aus Resident Evil

  6. Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

  7. Security

    Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen

  8. Wegen Landmangels

    Schwimmende Solarkraftwerke in Japan geplant

  9. Studie

    Markt für Spiele-Apps wächst um 133 Prozent

  10. Rollenspiel

    Icewind Dale mit neuen alten Quests



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

    •  / 
    Zum Artikel