Micro-Four-Thirds - Kompakte Kameras mit Wechselobjektiven

Weiterentwicklung des Four-Thirds-Standards Olympus und Panasonic

Den Bau kleinerer und leichterer Digitalkameras mit Wechselobjektiven wollen Olympus und Panasonic mit ihrem neuen "Micro Four Thirds System" ermöglichen. Dieses setzt auf dem offenen Four-Thirds-Standard auf, erlaubt es aber, kompaktere Geräte zu bauen, als dies mit Four-Thirds möglich ist.

Anzeige

Micro Four Thirds
Micro Four Thirds
Bei dem von Olympus und Kodak entwickelten Four-Thirds-System handelt es sich um einen offenen Standard für austauschbare Objektive von digitalen Spiegelreflexkameras. Dank der offenen Lizenzpolitik kann fast jeder Kameras und Objektive für das System bauen, was unter anderem Kodak, Fuji, Leica, Matsushita/Panasonic, Olympus, Sanyo und Sigma tun.

Four-Thirds wurde konsequent für die digitale Fotografie entwickelt, ohne Rücksicht auf bestehende Objektive, Kameras oder Sensorgrößen. Mit Micro-Four-Thirds stellen Olympus und Panasonic nun eine Weiterentwicklung des Four-Thirds-Standards vor, mit dem sich kleinere und leichtere Kameras und Objektive bauen lassen. Konkrete Produkte wurden noch nicht angekündigt.

Micro Four Thirds
Micro Four Thirds
Der Abstand zwischen Objektivhalterung und Sensor ist bei Micro-Four-Thirds nur halb so groß wie bei Four-Thirds, so dass entsprechende Kameras flacher gebaut werden können. Zudem ist die Objektivhalterung im Durchmesser 6 mm kleiner und es gibt elf statt neun elektrische Kontakte, was neue Möglichkeiten eröffnen soll, ohne dass dabei konkrete Pläne genannt wurden. Die Sensorgröße, die Four-Thirds ihren Namen gibt, wurde nicht verändert.

Four-Thirds-Objektive sollen sich mit Hilfe eines Adapters auch mit Micro-Four-Thirds-Kameras nutzen lassen.

Olympus und Panasonic wollen nun zusammen neue Technologien für Four-Thirds und Micro-Four-Thirds entwickeln und Produkte nach dem neuen Standard vorstellen. Four-Thirds soll durch Micro-Four-Thirds ergänzt, nicht davon abgelöst werden.


basslinegenerator 23. Sep 2008

stimme dir vollkommen zu ich hätte zwar lieber ein 10mm mit minimum 2.8 oder besser 2...

basslinegenerator 23. Sep 2008

also erstmal an den sauproleten ... die fluidlinsen fokusieren ... das sagt aber nichts...

René71 18. Sep 2008

Der erste Artikel ist von 2005 und von der angekündigten Handy-Geräteschwämme mit den...

GeGe 17. Aug 2008

Da stimme ich erstmal kräftig zu - darauf warte ich auch: Mein bisheriger Wunschkandidat...

superfluid 11. Aug 2008

...kommen doch jetzt bald. Was interessiert mich da noch Wechselobjektive. Naja, die DAUs...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Berater Regulatory and Quality Systems (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad-Homburg
  3. Softwareentwickler (m/w) C# oder Java Script / HTML5
    Quintec GmbH, Karlsruhe, Fürth
  4. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Simpsons, Die Addams Family, Ronin, Brubaker, Cleopatra)
  3. TIPP: Avatar 3D und Titanic 3D [3D Blu-ray]
    22,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  2. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  3. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  4. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  5. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  6. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  7. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  8. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  9. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  10. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel