NTI Shadow - Datensicherung für Windows und MacOS X

Versteckte und verschlüsselte Backups auf externen Speichermedien

NewTech Infosystems hat mit NTI Shadow 4.0 eine Backuplösung für Windows und MacOS X vorgestellt, die ständig im Hintergrund läuft und neue Dateien sichert. Die Datensicherung kann nun auf Wunsch auch bidirektional als Synchronisation genutzt werden.

Anzeige

NTI Shadow
NTI Shadow
Mit Shadow 4.0 hat NTI eine grafische Überarbeitung der Benutzeroberfläche vorgenommen und zeigt nun auch an, wenn Kapazitätsgrenzen der Laufwerke langsam erreicht werden. Die Verschlüsselung und Entschlüsselung der Backups auf externen Datenträgern wie USB-Laufwerken übernehmen die eingebauten NTI-Ninja-Tools. Unter Windows lassen sich ganze Datensicherungen auf den Speichermedien verbergen, unter MacOS können immerhin verschlüsselte Images erzeugt werden.

NTI Shadow
NTI Shadow
Backups werden bei Shadow 4.0 im Hintergrund während des laufenden Betriebs angefertigt. Dennoch soll die Leistung nicht merklich zurückgehen. Die Sicherung von spezifischen Ordnern oder Dateiarten kann aufgrund von Änderungen erfolgen. Die Software legt dann Generationssicherungen an.

Außerdem erlaubt NTI Shadow auch zeitgesteuerte Datensicherungen, Filtrierungen nach bestimmten Datentypen, Versionskontrolle sowie die Wiederherstellung einzelner Dateien per Drag und Drop.

NTI Shadow wird für Windows ab 40 US-Dollar angeboten, für MacOS X kostet das Programm 30 US-Dollar.


c & c 05. Aug 2008

Wer bei einem backup auf NTI vertraut dem ist eh nicht mehr zu helfen *g*.

1EP 05. Aug 2008

rsync unter Linux und Mac OSX Kein Grafischer Schnickschnack, dafür aber alles an...

Nuker 05. Aug 2008

Hört sich ned schlecht an und Konsole können wir doch alle ;) ... (Konsole ist für...

Jay Äm 05. Aug 2008

Ja, Robocopy. Liegt bei Windows Server 2003 dabei, ansonsten kannste es auch einfach...

Nichnochmal 05. Aug 2008

Das Beste bei Backup-Programmen von NTI ist, sie können einem nicht weiterhelfen, wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatikerin / Informatiker
    Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  2. IT-Projektexperte (m/w)
    HIM GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Kaufmännischer Angestellter Prozesse & Systeme (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  4. Informatiker/in Schwerpunkt SAP Applikationen
    Lechwerke AG, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Pebble senkt die Preise

  2. Überhitzungsgefahr

    Rückruf für Amazon-Basics-Ladeteil

  3. Gapgate

    Spalte im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  4. 100-Millionen-Dollar-Datenklau

    Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt

  5. Apple

    Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

  6. Microsofts neues Betriebssystem

    Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

  7. Akamai

    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

  8. Niedriger Schmelzpunkt

    3D-Drucken mit metallischer Tinte

  9. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  10. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

    •  / 
    Zum Artikel