Abo
  • Services:
Anzeige

Ogg-Video und Audio-Unterstützung für Firefox 3.1

Video-Plug-ins könnten überflüssig werden

Firefox 3.1 soll in Zukunft dem Internetnutzer auch ohne Plug-ins Videoinhalte zugänglich machen. Diese müssen nur im freien Ogg-Vorbis-Format kodiert und mit dem Video-Tag von HTML 5 eingebettet sein, schon kann Firefox die Videos abspielen. Auch Opera und Safari unterstützen den Video-Tag.

Um sich im Internet Videoinhalte anzuschauen, braucht es normalerweise Plug-ins. Weit verbreitet sind etwa Adobes Flash, welches auch Golem.de für Videos verwendet, Windows Media Player, Quicktime oder Real. In naher Zukunft könnten solche Plug-ins überflüssig werden, denn mit der langsamen Implementierung des Videoelements aus HTML 5, führt auch an der nativen Unterstützung von Videos kein Weg vorbei.

Anzeige

Seit dem 30. Juli 2008 ist auch in den aktuellen Nightly-Builds von Firefox die Unterstützung des Videoelements zusammen mit der Dekodierung von Ogg-Videos bereits aktiviert.

Firefox in der Version 3.1 wird Video- und Audioinhalte demnach vermutlich abspielen können, sofern diese im freien Ogg-Format hinterlegt wurden, und auch Opera wird künftig Videos im Ogg-Format unterstützen, wie in den aktuellen Entwicklerversionen schon zu sehen ist. Safari kann in der aktuellen stabilen Version 3.1 bereits mit dem Video-Tag umgehen, liefert aber bislang keine Bibliotheken mit, um Ogg-Inhalte wiederzugeben. Stattdessen werden die von Quicktime unterstützten Formate abgespielt.

Wer sich selbst davon überzeugen möchte, kann die Firefox-Builds etwa über das Mozillazine-Forum herunterladen und anschließend die Ogg-Video-Testseiten von Opera mit dem Firefox-Nightly besuchen. Snapshots von Opera gibt es bei labs.opera.com. Eine andere Video-Testseite zeigt weitere Beispiele rund um den Umgang mit dem Videoelement. Gezeigt werden einige Filmtrailer ganz ohne Plug-in-Zwang.

Die Nutzung von Nightly-Builds ist jedoch riskant. Es handelt sich in der Regel um ungetestete, automatisch erzeugte Programme. Ein gutes Backup ist Pflicht und dass Mozilla seine aktuellen Testversionen Minefield (Minenfeld) nennt, soll zusätzlich auf die Gefahr hinweisen. Nightly-Builds sind in der Testkette unterhalb von Alphaversionen einzuordnen.

Die Dekodierung von Videoinhalten hat in der Vergangenheit schon zu Streit mit Nokia geführt. Geht es nach Nokia, würde der Standard H.264, den auch Apple derzeit verwendet, verbindlich zum Einsatz kommen.

Ogg-Video und Audio-Unterstützung für Firefox 3.1 

eye home zur Startseite
Älän Karr 01. Aug 2008

Trekstor? Ich glaube ich hatte mal nen i.Beat oder so. Bis jetzt konnte mir noch keiner...

The Pro Apple... 01. Aug 2008

Discuss!

knallivd 31. Jul 2008

Hallo Recht haste. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das passiert. Ich denke, M...

knallivd 31. Jul 2008

Hallo, das ist doch mal eine gute Nachricht. Da Wikipedia das Format unterstützt, ist...


renephoenix.de / 01. Aug 2008

Ogg-Format im neuen Firefox

Umgebungsgedanken / 31. Jul 2008

Na bitte ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  2. über Robert Half Technology, München
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Cpro Industry Projects & Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Da fehlt was!!!

    meav33 | 12:13

  2. Re: legaler rücktransport nahezu unmöglich

    Topf | 12:13

  3. Re: Wenn ich "Sierra" lese, denke ich sofort an..

    Siberian Husky | 12:07

  4. virales Marketing?

    felixgarbe | 11:44

  5. Re: Mal wieder viel dazugedichtet...

    doctorseus | 11:32


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel