Linux-Dateisystem Tux3 angekündigt

Daniel Phillips lässt Entwicklung wieder aufleben

Tux3 soll der Nachfolger des nie veröffentlichten Linux-Dateisystems Tux2 werden. Daniel Phillips will ein Dateisystem entwickeln, das besser ist als Suns ZFS.

Anzeige

Im Jahr 2000 kündigte Daniel Phillips das Dateisystem Tux2 an. Den Quelltext veröffentlichte er jedoch nie, da seine Entwicklung Techniken nutzte, die patentiert sind. Nun kündigte Philipps auf der Linux-Kernel-Mailingliste den Nachfolger Tux3 an.

Das Besondere an Tux3 soll seine Datenversionierung sein. Die soll im Vergleich zu anderen Dateisystemen mit wenigen Metadaten auskommen. Auch der Umgang mit Schnappschüssen und Replikation soll in Tux3 möglichst effizient werden. Teile des Versionierungssystems hat Phillips bereits im Quelltext veröffentlicht. Ansonsten hat Phillips bisher eine Projektseite und eine Mailingliste eingerichtet. Letztlich solle Tux3 besser werden als ZFS, so Phillips.

Eine detaillierte Übersicht über Tux3 gibt Phillips in seiner E-Mail an die Linux-Kernel-Mailingliste.


Älän Karr 29. Jul 2008

Och nö, muss ich darauf antworten? Am Besten wir fragen hier erstmal jeden ob er nicht...

jaja! 29. Jul 2008

hatt eigentlich vor deinen beitrag zu kommentieren - hab dann aber kurz gedacht du wärst...

__Michael__ 28. Jul 2008

Interessanter Ansatz.

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter/in Kundenbetreuungsbereich Software-Portfoliomanagement
    Landeshauptstadt München, München
  2. Lead Developer Solution & Implementation (m/w)
    QRC Group, Berlin
  3. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. IT-Spezialist/-in für Anwendungs­administration
    Dataport, Hamburg oder Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HP Elitepad 1000 G2 im Test: Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
HP Elitepad 1000 G2 im Test
Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
  1. Administrationswerkzeug HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert
  2. HP Proliant DL160 und 180 Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro
  3. Notebooks HP ruft wegen Brandgefahr Millionen Netzteilkabel zurück

PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Ultra High Definition Scharf allein ist nicht genug

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt
  2. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  3. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone

    •  / 
    Zum Artikel