Dell: Mit BIOS-Updates gegen ausfallende Nvidia-Grafikchips

Ausfallrate soll mit angepasstem BIOS verringert werden

Dell bietet angepasste BIOS-Versionen für Laptops mit Grafikchips von Nvidia an. Die Grafikchips sollen wegen Fehlern im Packaging zu einer erhöhten Ausfallrate neigen. Betroffen sind laut Dell einzelne Laptops der Serien Latitude, Vostro, Inspiron und XPS.

Anzeige

Dell ist nicht der einzige Hersteller von Notebooks, der unter ausfallenden Grafikchips von Nvidia leidet. Nvidia selbst rechnet mit Einmalkosten von bis zu 200 Millionen US-Dollar, um den Schaden auszugleichen.

Mit BIOS-Updates will Dell nun die Ausfallrate bestimmter Modelle deutlich senken. Betroffen sind laut Dell das Inspiron 1420, die Latitude-Notebooks D630 und D630c, das Precision M2300 und die Vostro-Notebooks 1310, 1400, 1510 und 1710. Die Notebooks der XPS-Serie (M1330 und M1530) sind ebenfalls zum Teil betroffen.

Zu beachten sei, dass die betroffenen Notebooks teilweise auch ohne Nvidia-Grafikchip ausgeliefert werden. Die BIOS-Updates beheben zudem auch andere Fehler, sollen aber hauptsächlich die Ausfallrate senken. Dazu werden die Lüftereinstellungen soweit modifiziert, dass die für die verbauten Nvidia-Grafikchips schädlichen Temperaturschwankungen keine negativen Auswirkungen mehr haben sollen.

Wer bereits unter einem kurz vor dem Ausfall stehenden Grafikchip leidet, dem nützt das BIOS-Update jedoch nichts. Zu den Symptomen gehören laut einem Blogeintrag unter anderem: Linien auf dem Bildschirm, zufällige Schriftzeichen auf dem Bildschirm und Geisterbilder. Das offensichtlichste Symptom ist der Totalausfall des Grafikchips. Dann zeigt das Notebook kein Bild an.

Besitzer von Notebooks mit Nvidia-Chipsatz und den genannten Symptomen oder Problemen mit den BIOS-Updates sollten sich an den Support wenden.

Dell empfiehlt allen Anwendern das Aufspielen der neusten BIOS-Versionen. Einige BIOS-Versionen sind bereits im Juni 2008 bereitgestellt worden, noch bevor Nvidia das Problem mit seinen mobilen Grafikchips offiziell bekannt gab. Die meisten BIOS-Updates wurden um den 10. Juli 2008 veröffentlicht. Das BIOS-Update für Dells XPS 1530 ist erst am vergangenen Freitag veröffentlicht worden. Neue Systeme sollen bereits mit dem aktuellen BIOS ausgeliefert werden, das die Wahrscheinlichkeit von Ausfällen senkt. Offenbar ist Dell zuversichtlich, das Problem mit den neuen BIOS-Versionen in den Griff zu bekommen.

Im Blogeintrag zur Problematik findet sich eine Liste mit Links zu den BIOS-Updates.


alexbohl 19. Nov 2013

Ich tippe gerade auf einem Dell XPS M1330 + NVIDIA GeForce 8400M GS, bei dem bereits das...

Michael R. 05. Aug 2008

...oder ein richtiges Diashow-Programm benutzen. Die Vista-Diashow läuft weder flüssig...

wombozi 02. Aug 2008

Die nVIDIA ForceWare X 177.79 for Windows Vista 32bit mit gemoddeter .inf Datei beheben...

XxxxXxxxxx 29. Jul 2008

... Accelerator in Use: Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family Video BIOS: 1313...

JTR 29. Jul 2008

Genau welches wiederum als Mangel gerügt wird, der beim Kauf nicht vorhanden war...

Kommentieren




Anzeige

  1. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising
  4. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Seagate Supersale bei Alternate
  2. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Ab 29. Juli im Handel?

    plutoniumsulfat | 14:42

  2. Und wenn man den eigenen Provider nach der...

    GaliMali | 14:30

  3. Re: Filme auf usb-stick?

    tfg | 14:25

  4. Re: Das Ende der geplanten Nutzungsdauer ist...

    Keksmonster226 | 14:22

  5. Re: Es ist Zeit...

    Little_Green_Bot | 14:20


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel