Abo
  • Services:
Anzeige

Knol - Googles Wikipedia-Alternative gestartet

Autoren entscheiden, welche Änderungen sie an ihren Einträgen akzeptieren

Eine Art Wikipedia mit Moderation - das in etwa ist Googles neuer Dienst Knol. Eine Wissensdatenbank, die eine Konkurrenz für die Onlineenzyklopädie Wikipedia werden könnte, aber anders ausgerichtet ist.

Knol soll Nutzer ermutigen, Artikel über ihre speziellen Wissensbereiche zu verfassen, was auch immer ihre Spezialität ist. Damit verfolgt Knol nicht den strengen Enzyklopädie-Ansatz der Wikipedia, soll aber ebenfalls zu einer von Nutzern bestückten Wissenssammlung werden.

"Das Internet ist riesig, doch es gibt immer noch viel Expertenwissen, das unbekannt bleibt", erläutert Google-Produktmanager Jürgen Galler das Projekt. Knol gebe den Menschen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen zu teilen und als Autor ihres Beitrags genannt zu werden. Das klingt fast, als wäre das bisher nicht möglich gewesen.

Anzeige

Google will vor allem die Bedeutung der Autoren in den Vordergrund rücken, wie es nach Google-Weltsicht auch bei Büchern, Zeitungsmeldungen und wissenschaftlichen Artikeln der Fall ist. Google meint, dass sich ein Leser ein besseres Urteil über einen Artikel verschaffen kann, wenn er den Autor "kennt", wobei ein Knol von einem Einzelautor oder einer Gruppe erstellt werden kann.

Die Moderation üben die jeweiligen Autoren aus. Zwar kann jeder Nutzer Verbesserungsvorschläge für einen Beitrag einreichen, ob und wie diese aufgenommen werden, entscheidet aber der jeweilige Autor. Google selbst betont, dass der Konzern keinen redaktionellen Einfluss auf die Knol-Inhalte ausüben will, alle Rechte würden beim Autoren verbleiben. Die Verfasser der so genannten Knols können Referenzen hinzufügen und zusätzliche Informationen verlinken, was für manchen ein Ansporn sein könnte, sich an dem Projekt zu beteiligen. Wikipedia geht mit Links eher sparsam um.


eye home zur Startseite
Niemand69 28. Jul 2008

Wie sieht den dein rationales Gegenargument aus? Wenn WP gegen komerzielle Konkurenz...

Blair 26. Jul 2008

blödsinn, dann kommt etwas werbung und die sache ist gegessen.

peterchen 25. Jul 2008

Nein. Mittlerweile ist es der Normalzustand, dass die virtuellen Pendants zu Blockwarten...

dtr 25. Jul 2008

Bestechende Argumentation. Um darüber befinden zu können, ob jemand oder etwas gut ist...

Supreme 25. Jul 2008

Man kann Freundlich sein und trotzdem Geld verdienen. Allerdings benötigest einen...


E-Learning-Blog / 08. Aug 2008

Google Knol: Der Periodika-Killer?

Testmagazin Testberichte Preisvergleich / 24. Jul 2008

Google Knol und die Reaktionen in der Webwelt

F!XMBR / 24. Jul 2008

Knol wie Knoggle oder knowledge?

Tom Zeithaml's Blog / 24. Jul 2008

Bibliothek 2.0 und mehr / 24. Jul 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rittal GmbH & Co. KG, Herborn
  2. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  4. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  2. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  3. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  4. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  5. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  6. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  7. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  8. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  9. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  10. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: Selbst schuld

    Mingfu | 20:04

  2. Re: Wieso als Privatperson interessant?

    rasenpfleger | 20:03

  3. Re: Tja kein Windows 10, keine Probleme :)

    tingelchen | 20:02

  4. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    Webcruise | 20:02

  5. Re: Immer wenn es zu Terror kommt dieselben...

    Muhaha | 20:01


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel