Interview: "Eine Halo-MMO-Welt wäre der nächste Schritt"

Chef der Microsoft Game Studios über eine Halo-Welt und die Konsolenzukunft

Phil Spencer ist als General Manager der Microsoft Game Studios weltweit für die microsofteigenen Entwickler wie Rare verantwortlich. Golem.de stand er Rede und Antwort über Probleme der Xbox 360 in Japan und Europa, eine virtuelle Welt im Halo-Universum und Avatare mit Beinen und Füßen.

Anzeige

Phil Spencer, Chef der Microsoft Game Studios
Phil Spencer, Chef der Microsoft Game Studios
Golem.de: Vor einem Jahr haben Sie das europäische Büro der Microsoft Game Studios gegründet. Läuft es für Sie in Europa nicht gut?

Phil Spencer: Uns geht es in Europa gerade prima! Im Frühling hat sich die Preissenkung für die Xbox 360 europaweit stark bemerkbar gemacht. Wir haben uns mit GTA 4 sehr gut geschlagen, das ja traditionell eine Playstation-Marke war. Wir brauchen tolle lokale Inhalte, um erfolgreich zu sein. Bislang stammen etwa 40 Prozent unserer eigenen Spiele aus Europa. Aus diesen Gründen hielten wir ein eigenes Büro für eine gute Idee.

Golem.de: In Deutschland verkauft die PS3 mehr Geräte als Xbox 360, die wichtigste Spieleplattform ist immer noch der der PC. Ist das vielleicht das Problem?

Spencer: Windows ist eine sehr wichtige Microsoft-Plattform für Spiele. Ich halte das für einen Vorteil für uns, nicht für ein Problem!

Golem.de: Wieso wird es dann Halo Wars nur für die Xbox 360 geben? Das ist doch klar ein Versuch, insbesondere die strategiebegeisterten Deutschen zum Kauf der Konsole zu bewegen.

Sängerin Duffy bei der Präsentation von
Sängerin Duffy bei der Präsentation von
Spencer: Ist das schlimm? Schauen Sie sich das neu angekündigte Lips für Xbox 360 an. Ich glaube, dass sich Lips außerordentlich gut in Deutschland schlagen wird, insbesondere, weil wir viele lokale Inhalte hineinpacken werden. Aber der Erfolg von Windows wird auf lange Sicht eine Stärke für Microsoft Entertainment sein.

Golem.de: Auf der E3 hat Microsoft am Montag HD-Filme und TV-Shows als das nächste große Ding für Xbox Live angekündigt, am Dienstag kündigte Sony seinerseits Downloadfilme für das Playstation Network an. Geht es bei den Konsolen nicht mehr vorrangig um Spiele?

Spencer: Unser Versprechen ist "Entertainment für Jedermann". Spiele sind eine Form der Unterhaltung, Filme und TV ebenfalls. Denken Sie an Primetime für die Xbox 360, das wir soeben angekündigt haben: Es erlaubt uns, Spiele zu machen, die TV-Shows und Spiele vermischen. Es geht hier nicht um eine bestimmte Art von Inhalt, sondern um breite Unterhaltung für viele verschiedene Leute.

Interview: "Eine Halo-MMO-Welt wäre der nächste Schritt" 

w0rd 28. Jul 2008

an der stelle bin ich auch ins stocken geraten. halo wars kommt nicht auf pc, weil man...

WiesoWeshalbWarum 28. Jul 2008

Spencer: ...Windows ist eine sehr wichtige Microsoft-Plattform für Spiele. Ich halte das...

Fruximuxi 27. Jul 2008

Na, und? ... ... Trotzdem kaufen noch sehr viele Leute ihren Schrott. Wen interessiert...

Mirco Hard 27. Jul 2008

- keine Antwort auf die wirklich gefragte Antwort - grosses drum herum geschwafele...

nextgen 27. Jul 2008

1.) Guild Wars ist ein Spiel, wo kein Farmen nötig ist! 2.) werden niemals mit...

Kommentieren




Anzeige

  1. Microsoft Dynamics CRM Architect & Developer (m/w)
    DVB Bank SE, Frankfurt
  2. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  2. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  3. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  4. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  5. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  6. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  7. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  8. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  9. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  10. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel