Anzeige

Intels schnellster Core 2 Duo 31 Prozent billiger

Anpassungen bereiten Produkteinführung vor

Zum vergangenen Sonntag, den 20. Juli 2008 hat Intel turnusgemäß die Preise einiger Prozessoren gesenkt. Diesmal wurden jedoch nur wenige CPUs billiger, darunter aber auch der schnellste Dual-Core-Prozessor für Desktop-Rechner und ebenso die günstigste Quad-Core-CPU von Intel.

Anzeige

Die beiden schnellsten Desktop-Dual-Cores mit Penryn-Architektur, der E8500 (3,16 GHz) und der E8400 (3,0 GHz) stehen nun für 183 beziehungsweise 163 US-Dollar in Intels Preisliste. Die Preise darin beziehen sich auf eine Mindestabnahme von 1.000 Stück für PC-Hersteller und Wiederverkäufer. Damit sind die beiden CPUs 31 beziehungsweise 11 Prozent günstiger geworden. Die meisten deutschen Online-Händler haben die Preissenkungen jedoch schon vorweggenommen, sodass der E8400 teilweise schon unter 130 Euro zu haben ist.

Nicht mehr ganz ernst zu nehmen ist Intels Preisliste für die Dual-Cores inzwischen ohnehin, stehen doch die Produkte von 3,0 GHz (E8400) bis 2,33 GHz (E6450) nun allesamt mit 163 US-Dollar in der Tabelle. Dabei finden sich sowohl 65-Nanometer-CPUs (Conroe) wie die deutlich sparsameren 45-Nanometer-Prozessoren (Wolfdale-Kern) zu gleichem Preis nebeneinander. Intel bereitet hier offensichtlich die Einführung von neuen Produkten vor, die dann zum bisherigen Spitzenpreis der Dual-Cores von 266 US-Dollar für den E8500 oder darüber erscheinen. Die restlichen CPUs werden dann üblicherweise nach unten wieder feiner gestaffelt.

Auch der in vielen günstigen Rechnern wie dem nächsten Aldi-PC zu findende, aber recht stromhungrige Prozessor Q6660 (Kentsfield-Kern, 2,4 GHz) ist bei Intel nun günstiger geworden, wenn auch nur um 14 Prozent. Die CPU kostet nun 193 statt bisher 224 US-Dollar. Daneben hat Intel auch noch den Preis für den kleinsten Penryn mit Dual-Core um 15 Prozent gesenkt: Der E7200 kostet nun statt 133 nur noch 113 US-Dollar. Zudem bietet Intel nun auch drei Xeon-Prozessoren (X3220, X3210, E3110) um durchschnittlich 11,5 Prozent günstiger an.


eye home zur Startseite
sugarr 22. Jul 2008

Das Q und die 0 könnt Ihr streichen...

me2 22. Jul 2008

Nein, wieso sollten sie? Dazu müssten sie diese Anwendung sich natlos ohne Verlust in...

^Andreas... 22. Jul 2008

Danke schön, das war einleuchtend.

me2 22. Jul 2008

Nein, sie müssen auch nicht in jedem Fall auf verschiedenen Cores arbeiten. Das liegt...

^Andreas... 22. Jul 2008

Bei dieser Art Lastverteilung würden Applikationen aber doch direkt mit der Anzahl der...

Kommentieren



Anzeige

  1. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  3. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel
  4. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  2. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  3. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  4. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  5. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  6. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  7. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  8. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  9. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  10. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

  1. Re: 27 Gigabyte Flicken?

    Astorek | 23:08

  2. Re: Filmkörnung...

    Sphinx2k | 23:07

  3. Privatfirmen verpflichten - siehe Ed Snowden ;-)

    User_x | 23:06

  4. Re: Hoffentlich bald mit Windows 10

    AIM-9 Sidewinder | 23:04

  5. Re: Krieg ist eine Angelegenheit der Dummen

    User_x | 23:02


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel