Intels schnellster Core 2 Duo 31 Prozent billiger

Anpassungen bereiten Produkteinführung vor

Zum vergangenen Sonntag, den 20. Juli 2008 hat Intel turnusgemäß die Preise einiger Prozessoren gesenkt. Diesmal wurden jedoch nur wenige CPUs billiger, darunter aber auch der schnellste Dual-Core-Prozessor für Desktop-Rechner und ebenso die günstigste Quad-Core-CPU von Intel.

Anzeige

Die beiden schnellsten Desktop-Dual-Cores mit Penryn-Architektur, der E8500 (3,16 GHz) und der E8400 (3,0 GHz) stehen nun für 183 beziehungsweise 163 US-Dollar in Intels Preisliste. Die Preise darin beziehen sich auf eine Mindestabnahme von 1.000 Stück für PC-Hersteller und Wiederverkäufer. Damit sind die beiden CPUs 31 beziehungsweise 11 Prozent günstiger geworden. Die meisten deutschen Online-Händler haben die Preissenkungen jedoch schon vorweggenommen, sodass der E8400 teilweise schon unter 130 Euro zu haben ist.

Nicht mehr ganz ernst zu nehmen ist Intels Preisliste für die Dual-Cores inzwischen ohnehin, stehen doch die Produkte von 3,0 GHz (E8400) bis 2,33 GHz (E6450) nun allesamt mit 163 US-Dollar in der Tabelle. Dabei finden sich sowohl 65-Nanometer-CPUs (Conroe) wie die deutlich sparsameren 45-Nanometer-Prozessoren (Wolfdale-Kern) zu gleichem Preis nebeneinander. Intel bereitet hier offensichtlich die Einführung von neuen Produkten vor, die dann zum bisherigen Spitzenpreis der Dual-Cores von 266 US-Dollar für den E8500 oder darüber erscheinen. Die restlichen CPUs werden dann üblicherweise nach unten wieder feiner gestaffelt.

Auch der in vielen günstigen Rechnern wie dem nächsten Aldi-PC zu findende, aber recht stromhungrige Prozessor Q6660 (Kentsfield-Kern, 2,4 GHz) ist bei Intel nun günstiger geworden, wenn auch nur um 14 Prozent. Die CPU kostet nun 193 statt bisher 224 US-Dollar. Daneben hat Intel auch noch den Preis für den kleinsten Penryn mit Dual-Core um 15 Prozent gesenkt: Der E7200 kostet nun statt 133 nur noch 113 US-Dollar. Zudem bietet Intel nun auch drei Xeon-Prozessoren (X3220, X3210, E3110) um durchschnittlich 11,5 Prozent günstiger an.


sugarr 22. Jul 2008

Das Q und die 0 könnt Ihr streichen...

me2 22. Jul 2008

Nein, wieso sollten sie? Dazu müssten sie diese Anwendung sich natlos ohne Verlust in...

^Andreas... 22. Jul 2008

Danke schön, das war einleuchtend.

me2 22. Jul 2008

Nein, sie müssen auch nicht in jedem Fall auf verschiedenen Cores arbeiten. Das liegt...

^Andreas... 22. Jul 2008

Bei dieser Art Lastverteilung würden Applikationen aber doch direkt mit der Anzahl der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Architect (m/w) Systemsoftware & Network
    Da Vinci Engineering GmbH, Ulm
  2. Datenbank- / Softwareentwickler (m/w)
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  3. IT-Koordinator/-in für SAP-Logistiksysteme
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Mitarbeiter Entwicklung (m/w)
    TQ-Systems GmbH, Leipzig

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten
  2. TIPP: Zotac ZT-90101-10P NVIDIA GeForce GTX970 Grafikkarte
    323,90€
  3. TOPSELLER REDUZIERT: Amazon Fire TV Stick
    29,00€ statt 39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Jonathan Riddell

    Führungsstreit zwischen Ubuntu und Kubuntu

  2. Bad Hersfeld und Leipzig

    Streikwelle bei Amazon trifft auf Poststreik

  3. Perception

    Blind durchs Horrorhaus

  4. OS X 10.10.4 Beta 4

    Problematischer Netzwerkdienst Discoveryd verschwindet

  5. Hybrid-Arbeitsspeicher

    NVDIMMs erscheinen wie DDR4-Speichermodule

  6. LG G4 im Test

    Wer braucht schon den Snapdragon 810?

  7. OECT

    Polymer-Elektrode soll bessere Daten aus dem Gehirn liefern

  8. Gesetz im Eilverfahren

    Kabinett beschließt Entwurf zur Vorratsdatenspeicherung

  9. NSA-Affäre

    Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert

  10. Sexting und Slices

    Snapchat will an die Börse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  2. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  3. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  3. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf

  1. Re: Die drehen total am Rad

    x64 | 13:46

  2. Re: Aber wo sie recht haben, haben sie recht

    Sharkuu | 13:46

  3. Re: Ich wüsste zumindest, wen ich zukünftig meide ...

    Hotohori | 13:46

  4. Deshalb habe er seine Kenntnisse in PHP und JS...

    videospieler | 13:44

  5. Re: Naja Tschüss wohl eher nicht

    Hotohori | 13:43


  1. 13:37

  2. 13:12

  3. 12:49

  4. 12:36

  5. 12:24

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel