Xbox 360 wird ein bisschen leiser

Niedrigerer Geräuschpegel dank Disk-Installationsmöglichkeit ab Herbst 2008

Die Xbox 360 ist vielen Spielern viel zu laut, doch ab Herbst 2008 soll der Geräuschpegel etwas sinken. Dann soll es möglich sein, diskbasierte Spiele auf die Konsolenfestplatte zu kopieren. Beim Spielen bleibt das DVD-Laufwerk ausgeschaltet und damit leise.

Anzeige

Boris Schneider-Johne, Produktmanager für die Xbox-Plattform, kündigt in seinem Blog Dreisechzig.net eine Möglichkeit an, ab Herbst 2008 den Lärmpegel der Xbox 360 zumindest etwas zu senken. Dann will Microsoft ein Tool veröffentlichen, mit dem man den Inhalt der Spiele-Disk vollständig auf die Konsolenfestplatte kopieren kann. Beim Spielen muss der Silberling zwar aus Kopierschutzgründen eingelegt sein, aber das Laufwerk bleibt ausgeschaltet und macht dann auch kein Geräusch.

Schneider-Johne legt Wert auf die Feststellung, dass es sich nicht um eine zwangsweise Festplatteninstallation handelt, sondern dass jeder Spieler von Fall zu Fall selbst entscheiden kann. Das neue Feature soll mit "praktisch allen bisher erschienen Spielen funktionieren", und zwar ohne Patch.


Flup911 24. Jul 2008

klar - du hast ja auch eine xbox :-) xbox ist ne kiddiekonsole.. und außerdem von ms..

Kenner der Xbox 24. Jul 2008

aber die xbox spiele rulen mehr im vergleich zur ps3

Sammy331 24. Jul 2008

Du sollst doch nicht immer von dir auf andere schließen ... ;-)

OnlineGamer 24. Jul 2008

So sieht es aus. Die XBox hat IMHO einfach zu viele Nachteile und das wesentlich...

OnlineGamer 24. Jul 2008

Hihi, DVD Genuß + Lüftergeräusch ist doch was feines was?

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel