Xbox 360 wird ein bisschen leiser

Niedrigerer Geräuschpegel dank Disk-Installationsmöglichkeit ab Herbst 2008

Die Xbox 360 ist vielen Spielern viel zu laut, doch ab Herbst 2008 soll der Geräuschpegel etwas sinken. Dann soll es möglich sein, diskbasierte Spiele auf die Konsolenfestplatte zu kopieren. Beim Spielen bleibt das DVD-Laufwerk ausgeschaltet und damit leise.

Anzeige

Boris Schneider-Johne, Produktmanager für die Xbox-Plattform, kündigt in seinem Blog Dreisechzig.net eine Möglichkeit an, ab Herbst 2008 den Lärmpegel der Xbox 360 zumindest etwas zu senken. Dann will Microsoft ein Tool veröffentlichen, mit dem man den Inhalt der Spiele-Disk vollständig auf die Konsolenfestplatte kopieren kann. Beim Spielen muss der Silberling zwar aus Kopierschutzgründen eingelegt sein, aber das Laufwerk bleibt ausgeschaltet und macht dann auch kein Geräusch.

Schneider-Johne legt Wert auf die Feststellung, dass es sich nicht um eine zwangsweise Festplatteninstallation handelt, sondern dass jeder Spieler von Fall zu Fall selbst entscheiden kann. Das neue Feature soll mit "praktisch allen bisher erschienen Spielen funktionieren", und zwar ohne Patch.


Flup911 24. Jul 2008

klar - du hast ja auch eine xbox :-) xbox ist ne kiddiekonsole.. und außerdem von ms..

Kenner der Xbox 24. Jul 2008

aber die xbox spiele rulen mehr im vergleich zur ps3

Sammy331 24. Jul 2008

Du sollst doch nicht immer von dir auf andere schließen ... ;-)

OnlineGamer 24. Jul 2008

So sieht es aus. Die XBox hat IMHO einfach zu viele Nachteile und das wesentlich...

OnlineGamer 24. Jul 2008

Hihi, DVD Genuß + Lüftergeräusch ist doch was feines was?

Kommentieren




Anzeige

  1. Servicemitarbeiter / innen IT-Arbeitsplatzdienste
    Landeshauptstadt München, München
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Junior Projektmanager (m/w) IT-Projekte/IT-Prozesse
    NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Anwendungsentwickler / Webprogrammierer (m/w)
    alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nur Jailbreak betroffen

    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

  2. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  3. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  4. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  5. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  6. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  7. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  8. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  9. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  10. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

    •  / 
    Zum Artikel