Xbox 360 wird ein bisschen leiser

Niedrigerer Geräuschpegel dank Disk-Installationsmöglichkeit ab Herbst 2008

Die Xbox 360 ist vielen Spielern viel zu laut, doch ab Herbst 2008 soll der Geräuschpegel etwas sinken. Dann soll es möglich sein, diskbasierte Spiele auf die Konsolenfestplatte zu kopieren. Beim Spielen bleibt das DVD-Laufwerk ausgeschaltet und damit leise.

Anzeige

Boris Schneider-Johne, Produktmanager für die Xbox-Plattform, kündigt in seinem Blog Dreisechzig.net eine Möglichkeit an, ab Herbst 2008 den Lärmpegel der Xbox 360 zumindest etwas zu senken. Dann will Microsoft ein Tool veröffentlichen, mit dem man den Inhalt der Spiele-Disk vollständig auf die Konsolenfestplatte kopieren kann. Beim Spielen muss der Silberling zwar aus Kopierschutzgründen eingelegt sein, aber das Laufwerk bleibt ausgeschaltet und macht dann auch kein Geräusch.

Schneider-Johne legt Wert auf die Feststellung, dass es sich nicht um eine zwangsweise Festplatteninstallation handelt, sondern dass jeder Spieler von Fall zu Fall selbst entscheiden kann. Das neue Feature soll mit "praktisch allen bisher erschienen Spielen funktionieren", und zwar ohne Patch.


Flup911 24. Jul 2008

klar - du hast ja auch eine xbox :-) xbox ist ne kiddiekonsole.. und außerdem von ms..

Kenner der Xbox 24. Jul 2008

aber die xbox spiele rulen mehr im vergleich zur ps3

Sammy331 24. Jul 2008

Du sollst doch nicht immer von dir auf andere schließen ... ;-)

OnlineGamer 24. Jul 2008

So sieht es aus. Die XBox hat IMHO einfach zu viele Nachteile und das wesentlich...

OnlineGamer 24. Jul 2008

Hihi, DVD Genuß + Lüftergeräusch ist doch was feines was?

Kommentieren




Anzeige

  1. ORACLE Datenbank Experte (m/w)
    Siemens AG, Nürnberg
  2. SAP-System-Manager (m/w) SAP-Basis-Betreuung
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. IT Customer Support Officer (m/w)
    FLO-CERT GmbH, Bonn
  4. Systemingenieur (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Sony Gewinnsprung dank Playstation 4 und Filmen
  2. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  3. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel