Abo
  • Services:
Anzeige

Nachlieferung des iPhone 3G könnte bis Oktober dauern

Apple: Haben die Nachfrage "völlig unterschätzt"

Kaufinteressenten für das Handy iPhone 3G von Apple müssen wahrscheinlich noch zehn Wochen auf ihr Gerät warten. Es kann bis Anfang Oktober 2008 dauern, bis das in Deutschland ausverkaufte iPhone 3G wieder verfügbar ist.

Der Handel hatte zum Marktstart am 11. Juli 2008 nur wenige Geräten erhalten, weil Apple nicht in ausreichenden Stückzahlen liefern konnte. T-Mobile hatte vom Hersteller Apple 40.000 iPhone 3G erwartet, berichtet das Magazin Focus, doch nur knapp die Hälfte soll tatsächlich die Verkaufsstellen erreicht haben. In vielen Shops war das Handy erst gar nicht vorrätig, andere Ladengeschäfte erhielten nur sehr wenige Exemplare. Und die wenigen iPhones waren schnell vergriffen. Auch im Onlineshop von T-Mobile wird auf längere Lieferzeiten wegen hoher Nachfrage verwiesen. Laut Focus kann es nun bis Anfang Oktober dauern, bis die Shops des Netzbetreibers T-Mobile die zweite Lieferung der beliebten Handys erhalten.

Anzeige

Ursache für die Knappheit sei eine Fehleinschätzung der Nachfrage durch den Hersteller Apple. "Wir haben den Ansturm auf das iPhone 3G völlig unterschätzt", zitiert das Magazin einen nicht namentlich genannten Apple-Manager. Erst jetzt kenne man den tatsächlichen Bedarf und werde "schnellstmöglich reagieren". Europaweit liegen keine iPhone 3G mehr auf Lager. Eine Nachproduktion sei nötig, heißt es laut Focus aus Apple-Kreisen.

Mehr als eine Million iPhone 3G konnte Apple am ersten Wochenende verkaufen. Beim Start in den 21 Ländern Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien und USA standen rein rechnerisch jeweils 47.619 iPhone 3G pro Land zum Verkauf.


eye home zur Startseite
Guido H. 11. Aug 2008

Hallo Zusammen, das warten hat ein Ende :-) Mein IPhone ist am Samstag eingetruddelt...

Foxi 25. Jul 2008

Kann man nicht sofern vorrätig das Gerät aus einem Tpunkt dann holen ?

Andreas Heitmann 21. Jul 2008

Es geht ja auch ganz prima. Wenn man mal jemanden findet, der bereit ist, sich in...

Andreas Heitmann 20. Jul 2008

Gut, das mag aber auch vielleicht daran liegen, dass in deinem Ghetto sich keiner das...

Andreas Heitmann 20. Jul 2008

Na das mit den Vertragsumstellungen scheint ja, wie ich hier lesen konnte, so richtig...


Ralphs Piratenblog / 21. Jul 2008

TechBanger.de / 20. Jul 2008

News-Recycling am Wochenende

Gilly's playground / 19. Jul 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. Digital Performance GmbH, Berlin
  4. Deichmann SE, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 29,99€
  2. 9,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Der Labelname...

    sundilsan | 15:16

  2. Re: DVBT2 bei den Privaten ist echt unglaublich.

    sundilsan | 15:15

  3. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    Karl-Heinz | 15:14

  4. Re: Ok IT Forum aber wieso im so digital im Denken?

    unbuntu | 15:06

  5. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    ChMu | 15:02


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel