E3: Keine Ankündigung von neuem Halo-Spiel wegen Zeitmangels

Microsoft verschiebt geplante Präsentation des nächsten Bungie-Projekts

Eigentlich wollte Microsoft auf der Spielemesse E3 ein neues Spiel im Halo-Universum ankündigen - doch auf der Xbox-360-Pressekonferenz fiel kein Wort darüber, die Casual-Titel standen im Vordergrund. Angeblicher Grund: Die Verantwortlichen bei Microsoft hätten nicht gewollt, dass die Pressekonferenz zu lange dauert.

Anzeige

Es wäre die größte Ankündigung auf der an echten Neuigkeiten armen E3 geworden - doch sie fiel aus. Wie sich zum Ende der Spielemesse herausstellt, wollte das Entwicklerteam Bungie auf der Pressekonferenz zur Xbox 360 eigentlich ein neues Halo vorstellen. Doch die Verantwortlichen bei Microsoft haben im letzten Augenblick anders entschieden, wie die LA Times erfahren hat. Die mit über 90 Minuten schon recht lange Pressekonferenz hätte sonst angeblich zu lange gedauert. Die meisten Journalisten vor Ort haben allerdings für diese Entscheidung wenig Verständnis - sie hätten statt der Präsentation von Spielfilm- und Karaoke-Software lieber den nächsten Teil der Halo-Serie vermeldet.

Bungie selbst hat auf seiner Web-Seite eine Meldung in Form einer E-Mail an die Halo-Fangemeinde veröffentlicht, in der Unternehmenschef Harold Ryan erklärt: "Wir sind uns darüber im klaren, dass viele unserer Fans von dieser Entwicklung enttäuscht sind; Mitglieder des Bungie-Teams teilen diese Enttäuschung".


Johnny Cache 18. Jul 2008

Naja, für den wird ja kaum noch was programmiert weil die Konsolen ach so toll sind. So...

Vash 18. Jul 2008

dito - ich will nicht wissen wie sehr sich Nintendo in Zukunft vor besserer Technik...

Dick Dong 18. Jul 2008

Dann spiel am PC!

motzerator 18. Jul 2008

Hallo Microsoft! Ich bin von Nintendo zur XBOX geflohen, weil mich dieser bescheuerte...

Rechtschreibpol... 18. Jul 2008

Deine Argumente in Ehren, aber es ist wirklich schwer dir zu folgen wenn du weder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer (m/w)
    Rohde & Schwarz DVS GmbH, Hannover
  2. IT-Assistenz (m/w) mit Schwerpunkt IT-Hotline-Annahme
    medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. SAP SD Spezialist für Webshopprojekte (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

    •  / 
    Zum Artikel