AMD-Chef Ruiz tritt zurück

Dirk Meyer ist neuer CEO von AMD

Mit Verkündung der schwachen Zahlen für das zweite Quartal erklärte zugleich AMD-Chef Hector Ruiz seinen Rücktritt. Seine Nachfolge tritt Dirk Meyer an, der zuletzt als Chief Operating Office (COO) für AMDs Tagesgeschäft zuständig war.

Anzeige

Dirk Meyer
Dirk Meyer
Wie erwartet löst Dirk Mayer Hector Ruiz als AMD-Chef ab, doch der Zeitpunkt des Führungswechsels kommt dennoch überraschend und erfolgt sofort. Ruiz übernimmt allerdings den Posten des Executive Chairman bei AMD und den Vorsitz im Aufsichtsratsgremium Board of Directors. So soll ein sanfter Übergang gewährleistet werden.

Laut AMD kommt der Führungswechsel geplant und schließt eine zweijährige Übergangsphase ab. Öffentlich kommuniziert hatte AMD diesen Zeitplan aber nicht, wohl aber, dass Ruiz und Meyer bereits 2002 den Führungswechsel vereinbart hatten. Noch Ende 2007 hatte Ruiz in einem Interview bekräftigt, er bleibe auch über das Jahr 2008 hinaus als CEO von AMD im Amt.

Hector Ruiz
Hector Ruiz
Der 46-jährige Dirk Meyer ist seit 1995 bei AMD. Von ihm stammt das K7-Design des ersten Athlon-Prozessors. Von 2001 bis 2006 leitete Meyer das Prozessorgeschäft von AMD, verantwortete AMDs Forschung und Entwicklung, Fertigung und Marketing. AMDs Umsatz mit Prozessoren verdoppelte sich in dieser Zeit. 2006 wurde Meyer zum Chief Operating Officer und Präsidenten von AMD ernannt.

Noch durchlebt AMD aber eine Krise, machte in den letzten Quartalen zum Teil hohe Verluste, will aber in der zweiten Jahreshälfte 2008 wieder profitabel werden.


DaKine 25. Jul 2008

Ich Unterstütze dein das Vorhaben nach dem was ich Gelesen hab wird das die Einzige...

surfenohneende 18. Jul 2008

Genau, Ich würde es jedoch nicht als bereinigt, sondern lieber als zurück in eine...

Moby 18. Jul 2008

stellt Euch mal vor, Intel hätte keinen Konkurrenten, egal wie schwach der auch ist, AMD...

Daniel120 18. Jul 2008

Lass doch mal das Thema mit MediamarktSaturn. Denkt ihr nicht dass alles Globalplayer...

Daniel120 18. Jul 2008

Lol du glaubst doch nicht wirklich dass eine Firma die als Globalplayer fungiert keine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  2. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  3. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  4. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  5. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  6. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  7. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  8. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  9. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  10. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel