Abo
  • Services:
Anzeige

Intel-Chef: Netbooks für ernsthafte Applikationen ungeeignet

Knappe Testressourcen schuld an Lieferschwierigkeiten

Intel kann zwar ausreichend viele Atom-Chips herstellen, um die große Nachfrage zu befriedigen, doch es mangelt an Ressourcen, um die Chips vor der Auslieferung zu testen. So kommt es zu Lieferengpässen. Intel-Chef Paul Otellini spielt die Bedeutung des Chips herunter.

Die Atom-Prozessoren hätten nur ein Drittel der Leistung von Intel-Centrino-Chips, sagte Intel-Chef Paul Otellini in einer Telefonkonferenz zu den Bilanzzahlen für das zweite Quartal 2008. "Es geht hier um etwas, das keiner von uns nutzen würde", so Otellini über den Atom-Prozessor. Der Atom sei primär für den Internetzugang ausgelegt und für komplexe Applikationen wie Bildbearbeitung nicht geeignet.

Anzeige

Otellinis Aussagen decken sich allerdings nicht mit den Benchmarkergebnissen, die die ersten Geräte mit Atom-Prozessor liefern, wie das Aspire One 110L. Hier schlug sich der Atom im Vergleich mit einem Celeron in Asus' Eee-PC 900 recht gut. Intel verdient an den Atom-Chips deutlich weniger als an seinen übrigen Dual- und Quad-Core-Prozessoren. Eine Kannibalisierung des Celeron durch den Atom sieht Otellini nicht, vielmehr entstehe hier eine neue Produktkategorie.

Otellini bestätigte Lieferschwierigkeiten bezüglich des Atom-Prozessors. Das Problem liege aber bei den Testressourcen, die Intel weiter ausbaue. Chips seien ausreichend vorhanden.


eye home zur Startseite
peterparker 17. Jul 2008

Hallo Deppen-Hasser, sag mal setzt du immer noch auf Mailserver? Das ist ja voll...

hmmpumm 17. Jul 2008

ehm ... netbooks kosten eher 300€ als 3000€ ... das ist ein absolut lächerlicher...

HierKönnteIhreW... 16. Jul 2008

Hat AMD eigendlich noch garkeine Platform für Netbooks? Es gibt bisher nur Geräte mit...

Blondie 16. Jul 2008

Als Troll sollte man wenigstens den Anschein erwecken es ernst zu meinen ....

Blondie 16. Jul 2008

Genau, und wer keine Bildbearbeitung macht, der schreibt anscheinend nur Emails...


Netbux / 16. Jul 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  2. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  3. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  4. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  5. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  6. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  7. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  8. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  9. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  10. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    derKlaus | 12:12

  2. Re: Passwort geändert und Konto gelöscht

    eXXogene | 12:09

  3. Re: 350 Mio User

    eXXogene | 12:01

  4. Re: "Könnte [...] ernüchternd sein[...]"

    ohinrichs | 12:01

  5. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    daniel_m | 12:00


  1. 11:34

  2. 15:59

  3. 15:18

  4. 13:51

  5. 12:59

  6. 15:33

  7. 15:17

  8. 14:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel