Anzeige

Singende Superbösewichte - neue Joss-Whedon-Serie im Netz

Neil Patrick Harris als Dr. Horrible und Nathan Fillon als Captain Hammer

Dr. Horrible hat nur einen Traum, er will in die Liga der Superbösewichte aufgenommen werden - wobei ihm seine heimliche Liebe sowie sein Erzgegner Captain Hammer immer wieder in die Quere kommen. Hinter dem über das Internet gestreamten Superschurken-Musical "Dr. Horrible's Sing Along" steckt niemand Geringeres als Buffy- und Firefly-Erfinder Joss Whedon.

Anzeige

Dr. Horrible's Sing-Along
Dr. Horrible's Sing-Along
Whedon hat mit Dr. Horrible ein Superschurken-Musical in drei Teilen gedreht, das sich selbst nicht ernst nimmt. Es wurde mit viel Vorschusslorbeeren bedacht. Zu den Co-Autoren zählen Joss' Brüder Zack und Jed, sowie Jeds Verlobte Maurissa Tancharoen.

Die Low-Budget-Produktion wurde nicht für das Fernsehen gedreht, sondern sie wird als Dreiteiler über das Internet gestreamt. Akt eins ist gerade auf drhorrible.com online gegangen, Akt zwei und drei folgen im Laufe der Woche. Allzu viel Zeit lassen sollten sich Interessierte nicht, denn die drei Videos werden nur bis zum 20. Juli 2008 online sein - danach werden sie laut Whedon entfernt. Allerdings sollen sie dann als Kaufdownloads angeboten werden, auch eine DVD mit vielen Extras soll folgen. Der iTunes-Link auf der Dr.-Horrible-Website ist derzeit nur für US-Bürger nutzbar, beim Stream gibt es jedoch keine Beschränkung.

Dr. Horrible's Sing-Along
Dr. Horrible's Sing-Along
Dr. Horrible entstand Whedon zufolge im Rahmen des Streiks der Drehbuchautoren in den USA, die von den Studios enttäuscht waren. Während der Arbeitsniederlegung hätten sich viele Autoren zusammengeschlossen, um neue Finanzierungswege für Projekte zu suchen. Frustriert wegen der geringen Fortschritte habe er sich entschieden, etwas "sehr Ehrgeiziges, sehr Aufregendes, sehr Midlifekrisiges" zu tun - und das mit möglichst geringem Budget. Dabei erhielt Whedon Unterstützung durch alle, mit denen er bereits gearbeitet oder die er jemals getroffen hatte.

So verwundert es nicht, dass die Rolle des von Dr. Horrible so gehassten Superhelden Captain Hammer von Nathan Fillian gespielt wird - Fillion dürfte zumindest Fans von Whedons Science-Fiction-Serie Firefly und dem zugehörigen Kinofilm Serenity bekannt sein. Darin spielte er Captain Malcolm "Mal" Reynolds. Auch Neil Patrick Harris, der Darsteller von Dr. Horrible, ist kein Unbekannter. Er spielte in jungen Jahren den minderjährigen Arzt Doogie Howser und später in vielen Filmen wie "Starship Troopers", "Sweeney Todd" und "Assassins". Dr. Horribles Angebetete ist Penny, gespielt von Felicia Day. Day gehörte zu den Buffy-Darstellern, hatte Gastrollen in Serien wie Monk und wirkte in einigen Hollywood-Produktionen mit. Außerdem ist sie bei der Youtube-Serie The Guild dabei, die sich um Onlinerollenspieler dreht.

Dr. Horrible's Sing-Along
Dr. Horrible's Sing-Along
Whedon hofft, dass die Zuschauer das Superschurken-Musical nach dem Ende der Streaming-Phase nicht einfach kostenlos im Netz verbreiten, sondern es kaufen werden: "Wir haben große Träume, Leute, und einer ist, unser Team zu bezahlen". Zudem will Whedon beweisen, dass es möglich ist, Dr. Horrible rentabel zu machen und damit andere Leute zu inspirieren, ihre Projekte auf die gleiche Weise zu realisieren - weitgehend abseits von den Studios. Es gehe darum, "mehr für weniger" zu schaffen.

Dass das - zumindest einem prominenten Drehbuchautor und seinen bekannten Kollegen - gelingen kann, zeigt bereits der erste Dr.-Horrible-Akt auf der offiziellen Website.


eye home zur Startseite
Capt. Candyman 17. Jul 2008

Dr. Horrible. nun ja. ich mochte Buffy, auch Firefly und Serenity sind sehenswerte werke...

It's Me 16. Jul 2008

Wird das von der Story vor dem Film spielen oder darf man den Film dann einfach als...

Uoyrno 16. Jul 2008

Nicht in der ersten Serie. Star _Trek_TOS ist nichts anderes als Western mit Raumschiffen.

Uoyrno 16. Jul 2008

Nein, nur zwei. Der rest ist für Jugendliche und Erwachsene. Und nicht alle sind Anime...

firefly fan 16. Jul 2008

Nur mal so nebenbei... http://www.fireflyseason2.com

Kommentieren


cimddwc / 15. Jul 2008

Horribly... odd and funny



Anzeige

  1. Automatisierungstechniker / Programmierer (m/w)
    Vogt-Plastic GmbH, Rheinfelden
  2. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Vectoring verhindert Wettbewerb.

    DrWatson | 21:58

  2. Re: Nein.

    Opferwurst | 21:56

  3. Re: Erschreckend

    azeu | 21:53

  4. Re: Gute Nummer!

    M3SHUGGAH | 21:53

  5. Re: Google hat die GPL getötet

    Lapje | 21:47


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel