Anixe HD überträgt Olympische Spiele in High Definition

HDTV-Sender kann über Satellit, Kabel und VDSL empfangen werden

Während ARD und ZDF die Olympischen Spiele nur in Standardauflösung präsentieren werden, verspricht Anixe HD die kostenlose Übertragung in HDTV-Qualität. Insgesamt 100 Stunden will der Sender aus Peking von den Olympischen Spielen übertragen.

Anzeige

Der hochauflösende, unverschlüsselt übertragene HDTV-Sender Anixe HD ist über mehrere Wege zu empfangen: über Astra-Satellit, über Kabel BW und Kabel Neubrandenburg im Kabelnetz sowie über das Internet. Allerdings muss dafür eine VDSL-Anbindung über T-Home Entertain mit dem nach Redaktionserfahrung immer noch trägen und problematischen Media Receiver vorhanden sein.

"Als Bahnbrecher für HDTV in Deutschland sind die Olympischen Spiele der bisher wichtigste Meilenstein für die Zukunft unseres Senders und des HD-Fernsehens", so Jennifer Lapidakis, Geschäftsführerin von Anixe HD. Anixe HD sei der einzige Sender in Deutschland, der die Sportveranstaltung in HD überträgt. Obwohl die TV-Signale von den Olympischen Spielen generell in HDTV-Qualität produziert würden.

Von Klaus Wolf, Leiter Content-Management bei Kabel BW, gibt es einen Seitenhieb in Richtung der öffentlich-rechtlichen Sender: "Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden neben den Übertragungen von ARD und ZDF im 'normalen' digitalen Fernsehstandard mit Anixe HD die Olympischen Spiele auch im hochauflösenden HDTV-Standard in die Wohnzimmer bringen können". In Baden-Württemberg können laut Kabel BW bereits 96 Prozent der Kabelhaushalte HDTV-Sender empfangen. Vier von den insgesamt sechs eingespeisten hochauflösenden Sendern sind dabei unverschlüsselt und somit ohne Zusatzkosten zu empfangen, darunter auch Anixe HD.

Vom 9. bis 24. August 2008 geht Anixe HD täglich um 19:45 Uhr mit insgesamt über 100 Stunden hochauflösendem Olympiaprogramm auf Sendung.


Unforiene 21. Aug 2008

I'm new here, just wanted to say hello and introduce myself.

Andre Zimek 17. Jul 2008

SatTV / DVB-S für den PC / HTPC by azimek 5. Juli 2008 01:17 Sie haben SatTV (DVB-S/2...

DarkBlooster 12. Jul 2008

ich bekomme anixe sd über satellit. und ich find's schwach, dass die keine epg-infos...

stinka 12. Jul 2008

...so bescheuert sind wir deutschen geworden.... früher ham wa der welt unsern stempel...

Kommentieren


Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 18. Aug 2008

Olympische Spiele in High Definition ?!



Anzeige

  1. Abteilungsleiter IT-Systemtechnik (m/w)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen bei Mainz
  2. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln
  3. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  4. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 4

  1. Taxi-Konkurrent

    Landgericht verbietet Uber deutschlandweit

  2. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  3. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  4. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  5. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  6. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  7. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  8. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  9. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  10. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel