Anzeige

Yahoo startet BOSS

API erlaubt Bau eigener Suchmaschinen

Mit BOSS ("Build Your Own Search Service") bietet Yahoo Dritten die Möglichkeit, auf Basis des Yahoo-Index eigene spezifische Suchmaschinen zu bauen. Dabei kann das Ranking der Ergebnisse neu definiert und bearbeitet sowie die Darstellung an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Anzeige

Mit dem neuen Dienst will Yahoo das Thema Internetsuche weiter vorantreiben und seine Strategie der Offenheit unterstreichen. Dabei ergänzt BOSS die vor kurzem eingeführte Entwicklerplattform SearchMonkey, mit der Websitebetreiber das Erscheinungsbild ihrer Website in den Suchergebnissen von Yahoo beeinflussen können.

"Yahoo BOSS eröffnet Entwicklern und Unternehmen den Spielraum, den Suchmarkt entscheidend zu verändern, Einfluss zu nehmen und den Nutzern neue vielfältige und innovative Angebote im Bereich Suche zu bieten", meint Prabhakar Raghavan, Leiter der Strategieabteilung von Yahoo-Search.

BOSS bietet Entwicklern und Unternehmen kostenlosen Zugriff auf die Suchinfrastruktur von Yahoo, wobei Yahoos Partner die Kontrolle über die Darstellung der Suchergebnisse sowie ihrer Platzierung haben. Zudem können die Suchergebnisse aus den Web-, Nachrichten- oder Bilderindizes von Yahoo mit anderen Datenquellen aus dem Internet kombiniert werden. Nach und nach sollen weitere Suchindizes hinzukommen.

In den kommenden Monaten will Yahoo zudem eine Monetarisierungsplattform für BOSS zur Verfügung stellen, mit der Partner Umsätze aus der Suche erzielen können. Dabei steht Yahoo BOSS in Form eines APIs, ergänzt um diverse Framework-Tools, zur Verfügung. Zudem soll es einen anwenderspezifischen BOSS Custom Service geben, der die Umsetzung für ausgewählte Partner übernimmt.

Yahoo BOSS geht damit über das hinaus, was Google mit seiner Custom Search Engine anbietet. Beispielhafte Suchmaschinen auf Basis von BOSS gibt es unter anderem unter hakia.com und cluuz.com.

Darüber hinaus hat Yahoo Partnerschaften mit Universitäten geschlossen, um Innovation und Forschung rund um das Thema Suche zu fördern. Die Wissenschaftler können BOSS ebenfalls für eigene Experimente nutzen.


eye home zur Startseite
wowwww 11. Jul 2008

Förster!

wowwww 11. Jul 2008

und vor allem findet yahoo bei der suche nach "wow" nur ergebnisse in denen auch "wow...

( Alternativ... 11. Jul 2008

"1rster" ist ein Web 2.0 Begriff !!11elf

Puh 10. Jul 2008

Was bedeutet denn "1rster" ? = EINSrster ? Du Vollpfosten lern erstmal was in der Schule...

Puh 10. Jul 2008

Ich nenne es... DEN GRÖßTEN SCHWACHSINN DEN ES GIBT

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Vertraue keinem Kunden

    Berner Rösti | 15:36

  2. Re: Vectoring verhindert Wettbewerb.

    sneaker | 15:35

  3. Re: Wen interessiert die GPL?

    brainslayer | 15:34

  4. Re: Warum wohl kann man private WoW Server machen!?

    tingelchen | 15:30

  5. Re: Welchen Sinn hat dieses System?

    Berner Rösti | 15:30


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel