Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo startet BOSS

API erlaubt Bau eigener Suchmaschinen

Mit BOSS ("Build Your Own Search Service") bietet Yahoo Dritten die Möglichkeit, auf Basis des Yahoo-Index eigene spezifische Suchmaschinen zu bauen. Dabei kann das Ranking der Ergebnisse neu definiert und bearbeitet sowie die Darstellung an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Mit dem neuen Dienst will Yahoo das Thema Internetsuche weiter vorantreiben und seine Strategie der Offenheit unterstreichen. Dabei ergänzt BOSS die vor kurzem eingeführte Entwicklerplattform SearchMonkey, mit der Websitebetreiber das Erscheinungsbild ihrer Website in den Suchergebnissen von Yahoo beeinflussen können.

Anzeige

"Yahoo BOSS eröffnet Entwicklern und Unternehmen den Spielraum, den Suchmarkt entscheidend zu verändern, Einfluss zu nehmen und den Nutzern neue vielfältige und innovative Angebote im Bereich Suche zu bieten", meint Prabhakar Raghavan, Leiter der Strategieabteilung von Yahoo-Search.

BOSS bietet Entwicklern und Unternehmen kostenlosen Zugriff auf die Suchinfrastruktur von Yahoo, wobei Yahoos Partner die Kontrolle über die Darstellung der Suchergebnisse sowie ihrer Platzierung haben. Zudem können die Suchergebnisse aus den Web-, Nachrichten- oder Bilderindizes von Yahoo mit anderen Datenquellen aus dem Internet kombiniert werden. Nach und nach sollen weitere Suchindizes hinzukommen.

In den kommenden Monaten will Yahoo zudem eine Monetarisierungsplattform für BOSS zur Verfügung stellen, mit der Partner Umsätze aus der Suche erzielen können. Dabei steht Yahoo BOSS in Form eines APIs, ergänzt um diverse Framework-Tools, zur Verfügung. Zudem soll es einen anwenderspezifischen BOSS Custom Service geben, der die Umsetzung für ausgewählte Partner übernimmt.

Yahoo BOSS geht damit über das hinaus, was Google mit seiner Custom Search Engine anbietet. Beispielhafte Suchmaschinen auf Basis von BOSS gibt es unter anderem unter hakia.com und cluuz.com.

Darüber hinaus hat Yahoo Partnerschaften mit Universitäten geschlossen, um Innovation und Forschung rund um das Thema Suche zu fördern. Die Wissenschaftler können BOSS ebenfalls für eigene Experimente nutzen.


eye home zur Startseite
wowwww 11. Jul 2008

Förster!

TheLightning 10. Jul 2008

Ja Du hast richtig verstanden. Ganz so einfach ist das jedoch dann doch nicht, da du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. PSI Metals GmbH, Aachen
  3. Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München
  4. Vaillant GmbH, Remscheid


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. 699,00€
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  2. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  3. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  4. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  5. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  6. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab

  7. Session Recovery

    Firefox und Chrome schreiben sehr viele Daten

  8. Windows 10 Enterprise

    Edge-Browser soll bald in virtueller Umgebung laufen

  9. Valve

    Oberfläche von Steam wird überarbeitet

  10. Tintenstrahldrucker

    Anbieter umgehen HPs Patronensperre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: Lachhaft!

    ElMarchewko | 17:34

  2. Re: verlegt endlich als staatliche Infrastruktur...

    Oktavian | 17:32

  3. Wie beim Chrome deaktivieren?

    Xiut | 17:30

  4. Re: Volumenbegrenzungen

    Oktavian | 17:29

  5. Re: 1 TB Festplatte

    chewbacca0815 | 17:27


  1. 15:51

  2. 15:35

  3. 15:00

  4. 14:18

  5. 13:54

  6. 13:24

  7. 13:15

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel