X3 Terran Conflict saust ab September 2008 durchs All

Egosoft veröffentlicht Bildmaterial und konkretisiert Veröffentlichungsdatum

Ab Ende September 2008 können PC-Raumflieger in X3 Terran Conflict durch die Galaxie fliegen. Das gibt das Entwicklerteam Egosoft gemeinsam mit dem Publisher Koch Media bekannt. Neue Screenshots zeigen jetzt schon, wie das Spieleuniversum aussehen wird.

Anzeige

X3 Terran Conflict
X3 Terran Conflict
X3 Terran Conflict wird ein eigenständig spielbares Weltraumspiel und soll zugleich Höhepunkt und Abschluss der X-Trilogie sein. Die Handlung schlägt die Brücke zurück zum Sonnensystem und der Erde. Fans erfahren endlich, was mit dem blauen Planeten geschehen ist, seit es die Hauptfigur Kyle William Brennan in Teil 1 versehentlich in ein weit entferntes Gebiet der Galaxie verschlagen hat.

Spieler können in Terran Conflict in die Haut von mehreren Figuren schlüpfen. Außerdem erleben sie im - so das nordrhein-westfälische Entwicklerteam Egosoft - umfangreichsten Universum aller X-Spiele eine Vielzahl von Geschichten, denn Terran Conflict soll mehr Missionen enthalten als jedes andere X-Spiel.

X3 Terran Conflict saust ab September 2008 durchs All 

jo12345 08. Dez 2008

bullshit

Jonny1165+ 24. Sep 2008

dem kann ich nur zustimmen, die Fakten liegen auf dem tisch. die teile vor diesem spiel...

Markycharky 24. Sep 2008

Finde ich einen absolut lächerlichen Grund keine Spiele der X-Reihe mehr zu kaufen. Als...

Markycharky 24. Sep 2008

Ich muss diese Kritik ebenfalls stark zurückweisen. Ich habe das Spiel erst vor zwei...

WarChicken 18. Sep 2008

Meine Abhilfe zu Deinem Frust: Die Gescripteten Gegner (Punkt 4)tauchen nur bei Xenon...

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleiter/-in Security und IT-Systeme
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  3. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Senior Javascript Frontend Developer (m/w)
    tresmo GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  2. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  3. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  4. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  5. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  6. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  7. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  8. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  9. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  10. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel