Abo
  • Services:
Anzeige

Street-View-Aufnahmen von Google in Berlin

Tour de France ebenfalls in Street View verewigt

Google Street View wird bald auch in Deutschland angeboten. Derzeit kurven Kamerafahrzeuge im Auftrag von Google durch Berlin, München und Frankfurt am Main. So soll virtuelles Sightseeing bald auch außerhalb der USA möglich werden.

In den USA gibt es seit geraumer Zeit Straßenaufnahmen von ungefähr 40 Städten, in denen Kamerafahrzeuge aus allen Blickrichtungen das Geschehen im Vorbeifahren aufgenommen haben: Über Google Street View kann der Internetnutzer die Fahrten nacherleben und die Städte am Bildschirm erfahren.

Anzeige
 
Video: Tour de France in Googles Street view

Googles Dienst ist in den USA in die Kritik geraten, da er teilweise die Privatsphäre der Menschen verletzt, die zufällig mit fotografiert wurden. Da Menschen in allen Alltagssituationen von der Straße aus geknipst wurden, kamen auch peinliche Momente mit in Street View. Eine Stadt verbot Google nachträglich die Nutzung des Bildmaterials. Zwar nimmt Google auf Wunsch Bilder aus dem Index heraus, doch ist ein Bild erst einmal online, ist es schwer, anschließend sämtliche Spuren zu tilgen.

In Berlin fährt Google laut einem Bericht der Welt das Straßenleben mit einem vollautomatierten Prozess vom Dach eines Opel Astras aus auf. Elf Objektive sitzen auf dem Kameraturm. Alle zwei Sekunden soll ein Bild gemacht werden. Durch die Anordnung der Optik ergibt sich so fast ein Panorama.

Google fotografiert derzeit nach Informationen des Tagesspiegel auch die Städte Frankfurt am Main und München.

Wann Google Street View Deutschland online gehen wird, ist bislang nicht bekannt.

Die Strecke der Tour de France hat Google ebenfalls für Street View fotografiert und online bereit gestellt. Der Besucher kann die 21 Etappen aus Sicht der Teilnehmer nachempfinden und auf der Karte verfolgen. Für die Strecke hat Google seine automatische Gesichts- und Kennzeichenerkennung eingesetzt, die diese Bildinformationen nachträglich unkenntlich macht.


eye home zur Startseite
anti 15. Jan 2009

bielefeld gibs doch gar nich!

josese 11. Jan 2009

hab ihn auch gesehen, an der detmolder. ich weiß aber nicht mehr wann das war. august...

patrick222 01. Okt 2008

die sind doch schon seit 2 wochen in ffo unterwegs!!!!

phoenixsmr 25. Aug 2008

vor ein paar tagen habe ich so einen schwarzen open astra mit kamera und google logo auch...

Condor88 31. Jul 2008

Schön..ist ganz gut zum Routenplanen, nachdem man sich ab jetzt auch einen direkten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Ansbach bei Nürnberg
  2. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe
  3. MESOMATIC GmbH & Co. KG, Kernen im Remstal
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Chemnitz (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  2. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  3. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  4. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  5. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  6. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  7. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  8. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  9. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  10. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  3. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Sweeney hat völlig recht

    Allandor | 19:58

  2. Re: Ultima als Immobilienmaklereisimulation?

    Gelegenheitssurfer | 19:57

  3. Re: In spätestens 0 Sek ist jeder von Deinem...

    HiddenX | 19:55

  4. Aber sicher doch

    /mecki78 | 19:50

  5. Re: Selbst schuld

    Emulex | 19:47


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel