Abo
  • Services:
Anzeige

Street-View-Aufnahmen von Google in Berlin

Tour de France ebenfalls in Street View verewigt

Google Street View wird bald auch in Deutschland angeboten. Derzeit kurven Kamerafahrzeuge im Auftrag von Google durch Berlin, München und Frankfurt am Main. So soll virtuelles Sightseeing bald auch außerhalb der USA möglich werden.

In den USA gibt es seit geraumer Zeit Straßenaufnahmen von ungefähr 40 Städten, in denen Kamerafahrzeuge aus allen Blickrichtungen das Geschehen im Vorbeifahren aufgenommen haben: Über Google Street View kann der Internetnutzer die Fahrten nacherleben und die Städte am Bildschirm erfahren.

Anzeige
 
Video: Tour de France in Googles Street view

Googles Dienst ist in den USA in die Kritik geraten, da er teilweise die Privatsphäre der Menschen verletzt, die zufällig mit fotografiert wurden. Da Menschen in allen Alltagssituationen von der Straße aus geknipst wurden, kamen auch peinliche Momente mit in Street View. Eine Stadt verbot Google nachträglich die Nutzung des Bildmaterials. Zwar nimmt Google auf Wunsch Bilder aus dem Index heraus, doch ist ein Bild erst einmal online, ist es schwer, anschließend sämtliche Spuren zu tilgen.

In Berlin fährt Google laut einem Bericht der Welt das Straßenleben mit einem vollautomatierten Prozess vom Dach eines Opel Astras aus auf. Elf Objektive sitzen auf dem Kameraturm. Alle zwei Sekunden soll ein Bild gemacht werden. Durch die Anordnung der Optik ergibt sich so fast ein Panorama.

Google fotografiert derzeit nach Informationen des Tagesspiegel auch die Städte Frankfurt am Main und München.

Wann Google Street View Deutschland online gehen wird, ist bislang nicht bekannt.

Die Strecke der Tour de France hat Google ebenfalls für Street View fotografiert und online bereit gestellt. Der Besucher kann die 21 Etappen aus Sicht der Teilnehmer nachempfinden und auf der Karte verfolgen. Für die Strecke hat Google seine automatische Gesichts- und Kennzeichenerkennung eingesetzt, die diese Bildinformationen nachträglich unkenntlich macht.


eye home zur Startseite
anti 15. Jan 2009

bielefeld gibs doch gar nich!

patrick222 01. Okt 2008

die sind doch schon seit 2 wochen in ffo unterwegs!!!!

Condor88 31. Jul 2008

Schön..ist ganz gut zum Routenplanen, nachdem man sich ab jetzt auch einen direkten...

-.- 10. Jul 2008

Google durchsucht das Golem-Forum sogar relativ oft, wer sagt, dass es keinen...

sugarr 07. Jul 2008

Ich muß schon sagen: Das "herumkurven" durch die US-Städte macht schon irre Spaß - vor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  2. Dataport, Magdeburg, Rostock
  3. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€ statt 19,99€
  2. 21,99€
  3. 239,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Günstig? Dafür bekommt man ein S7...

    Cerb | 01:14

  2. Re: Kritik unberechtigt?

    Impergator | 01:11

  3. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Seismoid | 01:08

  4. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    DerSkeptiker | 01:05

  5. Re: dauert noch

    ArcherV | 01:02


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel