SMS-Allnet-Flatrate von Base: 3.000 SMS für 25 Euro

Option gilt in alle deutschen Netze

Base bietet mit der SMS-Allnet-Flatrate ab sofort eine gedeckelte SMS-Flatrate an. Der Nutzer kann im Rahmen dieser Option 3.000 Kurznachrichten pro Monat in alle deutschen Netze versenden. Die Pseudoflatrate soll 25 Euro pro Monat kosten. Jede weitere SMS schlägt mit 19 Cent zu Buche.

Anzeige

Rein rechnerisch beläuft sich eine SMS in dieser Tarifoption auf 0,83 Cent, wenn der Nutzer tatsächlich das Kontingent von 3.000 Kurzmitteilungen aufbraucht. Dazu müsste er täglich etwa 100 SMS schreiben - auf den Monat hochgerechnet ergibt das etwa 3.000 SMS. An Sondernummern und Mehrwertdienste versandte Kurzmitteilungen werden extra abgerechnet.

Die SMS-Allnet-Flat ist eine abgewandelte Option der Onnet-Flatrate, mit der der Nutzer für 5 Euro im Monat unbegrenzt SMS ins E-Plus-Netz verschicken kann. Hierbei handelt es sich um eine echte Flatrate - anders als bei der SMS-Allnet-Flat mit Deckelung.

Die Option SMS-Allnet-Flat gilt jeweils für drei Monate, Bestands- und Neukunden können die 25-Euro-Option zu den Tarifen Base 2, Base 5, Base Student, Base 5 Pro und Base 2 Pro ab sofort hinzubuchen. Nicht verbrauchte Inklusiv-SMS überträgt E-Plus nicht in den Folgemonat. Nach Ablauf des Inklusivpakets kosten SMS 19 Cent pro Stück. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate, die Kündigungsfrist zwei Wochen. Wer nicht rechtzeitig kündigt, verlängert seinen Vertrag automatisch um einen Monat.


yourself 03. Jul 2008

Sich über den Missbrauch von "Flatrate" aufregen aber nicht wissen was "drosseln...

Octavian 03. Jul 2008

Wenn sie einen Volumentarif verkaufen möchten, dann sollten sie ihn so nennen! Ein...

fiacyberz 02. Jul 2008

Ganz ehrlich.. ich glaubs nicht. IPTV wäre eine Sache, aber ansonsten sind 100GB schon ne...

DrAgOnTuX 02. Jul 2008

Äpfel und Birnen ... kannst du so nicht vergleichen Wenn ich ne Leitung hab mit der ich...

fiacyberz 02. Jul 2008

Mal ehrlich, die Unternehmen müssen sich auch absichern. Und 3000 SMS sollten für jeden...

Kommentieren


Handy Flatrate Blog / 16. Jul 2008

SMS-Flatrate von BASE; 3000 SMS für 25 €

Handyshop-24.com Handynews Blog / 03. Jul 2008

Ran an die Tasten: SMS-Allnet-Flat bei Base



Anzeige

  1. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart
  2. IT-Allrounder (m/w)
    Wirtz Druck GmbH & Co. KG, Datteln
  3. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014

  2. Kein Verkaufsstopp

    Medion-Tablet kommt doch in alle Aldi-Filialen

  3. Snapdragon 810

    Erstes Smartphone mit 4 GByte RAM und USB 3.0

  4. Cross-Site-Scripting

    Kritische Wordpress-Lücke betrifft 86 Prozent der Seiten

  5. NSA-Ausschuss

    Meisterschule für Geheimniskrämer

  6. Lightpaper

    Rohinni druckt Leuchtdioden

  7. Fusion

    Telefónica will O2 verkaufen

  8. Intel-Roadmap

    Neue Prozessoren erscheinen gestaffelt

  9. Wiko Highway 4G

    Smartphone mit LTE und 16-Megapixel-Kamera für 330 Euro

  10. Android 5.0

    Root für Lollipop ohne neuen Kernel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

    •  / 
    Zum Artikel