Abo
  • Services:
Anzeige

Bill Gates' letzter Arbeitstag

Microsoft-Gründer Paul Allen (links) und Bill Gates 1981
Microsoft-Gründer Paul Allen (links) und Bill Gates 1981
In den ersten fünf Jahren überprüfte Gates noch jede einzelne Zeile Code und schrieb diesen oft um - nicht immer zur Freude der Menschen um ihn herum. So kam es vor, dass Gates die ganze Nacht durcharbeitete, es ihm aber nicht in den Sinn kam, vor der Messe am kommenden Tag zu duschen oder die Kleidung zu wechseln: "Es erschien ihm einfach nicht wichtig, obwohl er dringend eine Dusche gebraucht hätte", erzählte Microsofts ehemalige Kommunikationschefin Jean Richardson einst in einem Interview.

Anzeige

Bill Gates 1987
Bill Gates 1987
Die wohl wichtigste Entscheidung für den Erfolg von Microsoft traf 1980 IBM. Der aus Microsofts damaliger Perspektive übermächtige Konzern entschied sich bei der Einführung des PC für Microsofts zu diesem Zeitpunkt noch nicht existierendes Betriebssystem MS-DOS, gestand Microsoft dabei aber weitgehende Rechte zu. So verdiente Microsoft nicht nur an jeder Kopie des Betriebssystems, sondern durfte es auch anderen Herstellern verkaufen. Das Betriebssystem kaufte Microsoft erst nach Abschluss des Geschäfts mit IBM für pauschal 50.000 US-Dollar ein. 1981 kam der PC mit MS-DOS 1.0 auf den Markt, einer Kopie von Digital Researchs CP/M, was IBM später noch einmal viel Geld kostete.

Gates Anfang der 90er-Jahre
Gates Anfang der 90er-Jahre
Apple führte schon 1983 mit dem Lisa eine grafische Benutzeroberfläche ein. Doch es dauerte noch sieben weitere Jahre, bis Microsoft 1990 mit Windows 3.0 eine grafische Benutzeroberfläche als Aufsatz zu MS-DOS mit akzeptabler Qualität anbieten konnte. Erst mit Windows 95 verschmolzen Microsofts Betriebssystem und grafische Benutzeroberfläche.

1995: Bill Gates stellt Windows 95 vor
1995: Bill Gates stellt Windows 95 vor
Das Internet allerdings war für Microsoft damals noch kein Thema, erst mit Windows 98 hielt der Internet Explorer Einzug in Microsofts Betriebssystem und bescherte Microsoft einen aufsehenerregenden Kartellprozess in den USA. Im Jahr 2000 drohte eine Spaltung in zwei Teile. Letztendlich kam Microsoft mit einer außergerichtlichen Einigung davon. Anders lief es für Microsoft in Europa: Hier war es die Verknüpfung von Betriebssystem und Media-Player, die Microsoft eine Rekordstrafe von insgesamt 899 Millionen Euro einbrachte.

 Bill Gates' letzter ArbeitstagBill Gates' letzter Arbeitstag 

eye home zur Startseite
Applejuice 24. Okt 2008

Hmmm da geht er hin der Gates. Ich finde es aber scheisse das viele Apple Groupies über...

sechsx 30. Jun 2008

Hach ja, Irgendwo habe ich noch eine dieser Boot-Disks. Werde die mal im Andenken an Bill...

php 29. Jun 2008

hä? geht ganz normal, wie überall anders auch. meintest du vllt php dateien anzuschauen...

huahuahua 28. Jun 2008

Sicherlich hat jeder seine Fehler. Die von Bill Gates sind zwangsläufig publik, wobei...

nenene 28. Jun 2008

Man, wieso denkst du denn das seine Investments schlecht sind?? Bist du Banker oder...


IT-weblog / 27. Jun 2008

Auf Wiedersehen, Bill!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  4. Unitymedia GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€
  2. 4,99€
  3. 299,90€ (UVP 649,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  2. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  3. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  4. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  5. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

  6. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  7. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  8. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  9. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  10. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Re: warum?

    .LeChuck. | 10:14

  2. Re: Tja, das war's dann mit den meisten Bahnfahrten

    My1 | 10:14

  3. Re: Gibt es endlich einen guten Clone der GMAIL...

    dakira | 10:13

  4. Re: Preis

    Epaminaidos | 10:12

  5. Re: Paranoid...

    neocron | 10:12


  1. 09:17

  2. 07:45

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 07:00

  6. 19:10

  7. 18:10

  8. 16:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel