CentOS 5.2 veröffentlicht

Freier RHEL-Klon mit zahlreichen Neuerungen

Einen knappen Monat nach dem letzten Update für Red Hat Enterprise Linux 5 (RHEL) ist eine neue Version von CentOS verfügbar. Die Linux-Distribution basiert auf den frei verfügbaren RHEL-Quellen und bringt dieselben Verbesserungen wie RHEL 5.2 mit.

Anzeige

So wurden in RHEL 5.2 Funktionen zur Frequenzanpassung des Prozessors in den Kernel aufgenommen, um den Stromverbrauch zu senken. Beim Einsatz von Xen als Virtualisierungsplattform entfällt zudem die bisherige Grenze von drei Netzwerkschnittstellen.

Für den Desktopbereich integrierten die Entwickler Firefox 3 in einer Vorabversion, OpenOffice.org 2.3.0 und Thunderbird 2.0. Auf Notebooks sollen die Modi Suspend, Hibernate und Resume besser funktionieren.

In CentOS wurden Verweise wie Red Hats Logo entfernt. Ebenso wie Red Hat unterstützt CentOS die Distribution sieben Jahre. Die Release Notes geben weitere Auskunft zur neuen Version, die für x86 und x64 zum Download bereitsteht.


Flying Circus 25. Jun 2008

RedHat verdient am Support. Abgesehen davon glaube ich nicht, daß der Verdrängungseffekt...

V_Transistor 25. Jun 2008

Dem kann man sich nur anschliessen. Diese Problematik sieht man erst, wenn man 1...

chris109 25. Jun 2008

Die zertifizierte Software ist bestimmt kein Counterstrike oder Moorhunschießen...

chris109 25. Jun 2008

Redhat EL bekommst Du von Redhat im Abo. Wenn Du die exakt gleiche Technik aber von einem...

Newbe 25. Jun 2008

Und damit ein Nieschenprodukt. Ubuntu LTS hat 3 Jahre Support im Desktop- und 5 Jahre im...

Kommentieren


nexem.info - Der News-Blog / 02. Jul 2008

Version 5.2 von CentOS veröffentlicht



Anzeige

  1. Kundenberater (m/w) Abrechnung / Billing / Marktkommunikation
    AKDB, Landshut
  2. Research Engineer for Video Surveillance (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. IT-Spezialist (m/w) Applikationsmanagement
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Content Manager Test Factory Management Suite (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Ultimate Evil Edition

    Diablo 3 zum Dritten

  2. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz

  3. Computerspiele

    Schlechtes Wetter macht gute Games

  4. Vernetzte Geräte

    Tausende Sicherheitslücken entdeckt

  5. Android

    Kommende LG-Geräte erhalten G3-Bedienung

  6. The Devil's Men

    Lebensgefahr im Steampunk-Adventure

  7. Hitchbot

    Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland

  8. Suchmaschinen

    Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen

  9. Videostreaming

    Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider

  10. Microsoft

    Patch für Internet Explorer macht Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Virtual Reality: Wann kommt die Revolution?
Virtual Reality
Wann kommt die Revolution?
  1. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  2. Cryengine für Oculus Rift Eichhörnchen-Jagd im virtuellen Crysis-Dschungel
  3. Smartphone auf der Nase So soll Samsungs VR-Brille aussehen

    •  / 
    Zum Artikel